VERY important message

Französisches Potpourri 2014: Jura, Massif Central, Cevennen, Meer und Provence - 1150 km, 22000 hm 1070,3 km / 17259 Hm

Cirque de Navacelles.

16 gefahrene Pässe

Mont Ventoux, Col Saint-Jean, Col des Pitons, Grand Colombier, Col d'Aulan, Col du Serre de Tourre, Col de Mévouillon, Col d'Uglas, Col de la Biche, Col de la Croix de Millet, ...

Gesamtstrecke

Einzelstrecken

E1: Do 19.6. Genf-Seyssel - die SNCF streikt, aber ich wüßte da noch einen Höhenzug zum EinrollenDo 19.6. Genf-Seyssel - die SNCF streikt, aber ich wüßte da noch einen Höhenzug zum Einrollen
73,1 km
1355 Hm
Zoll Croix de Rozon-Mont Salève.
E2: Fr 20.6. Seyssel - Culoz und Rive-de-Gier - Farnay: die SNCF streikt noch immer, und ich wüsste noch einen Höhenzug: 85 km, 2170 hmFr 20.6. Seyssel - Culoz und Rive-de-Gier - Farnay: die SNCF streikt noch immer, und ich wüsste noch einen Höhenzug: 85 km, 2170 hm
51,6 km
1988 Hm
Col de la Biche
E3: Sa 21.6. Farnay - Pélussin - Bourg-Argental - Burdignes: Schotter, Chaoten-Passauffahrt und abendliche Wassernot. 70 km, 1850 hmSa 21.6. Farnay - Pélussin - Bourg-Argental - Burdignes: Schotter, Chaoten-Passauffahrt und abendliche Wassernot. 70 km, 1850 hm
67,2 km
1635 Hm
Farnay.
E4: So 22.6. Burdignes - Lalouvesc - Rochepaule - St-Agrève - Chanéac: Einsamkeit einen Tag nach der "Ardéchoise". 105 km, 2040 hmSo 22.6. Burdignes - Lalouvesc - Rochepaule - St-Agrève - Chanéac: Einsamkeit einen Tag nach der "Ardéchoise". 105 km, 2040 hm
99,3 km
1434 Hm
Burdignes.
E5: Mo 23.6. Chanéac - Les Estables - Neyrac-les-Bains - Jaujac: Sucs satt, echte und falsche Quellen und ein grandioses Finale. 110 km, 1770 hm Mo 23.6. Chanéac - Les Estables - Neyrac-les-Bains - Jaujac: Sucs satt, echte und falsche Quellen und ein grandioses Finale. 110 km, 1770 hm
99,5 km
1579 Hm
Chanéac Ardéchoise-Schmuck.
E6: Di 24.6. Jaujac - Ruoms - Pont d'Arc - St-Paulet-de-Caisson: endlich Touristen und ein Ausklang in einer französischen Musterkneipe. 91 km, 1360 hm Di 24.6. Jaujac - Ruoms - Pont d'Arc - St-Paulet-de-Caisson: endlich Touristen und ein Ausklang in einer französischen Musterkneipe. 91 km, 1360 hm
86,3 km
772 Hm
Col de la Croix de Millet:  Jaujac.
E7: Mi 25.6. St-Paulet-de Caisson - Lussan - La Grand-Combe - La Baume: zurück in die Berge. 110 km, 1770 hmMi 25.6. St-Paulet-de Caisson - Lussan - La Grand-Combe - La Baume: zurück in die Berge. 110 km, 1770 hm
101,8 km
1414 Hm
Chartreuse de Valbonne.
E8: Do 26.6. La Baume - St-Jean-du -Gard - Ste-Croix-de-Caderle - St-Hippolyte-du-Fort: ohne Freilauf gibt es Leerlauf. 65 km, 1100 hmDo 26.6. La Baume - St-Jean-du -Gard - Ste-Croix-de-Caderle - St-Hippolyte-du-Fort: ohne Freilauf gibt es Leerlauf. 65 km, 1100 hm
54,2 km
1003 Hm
Col d'Uglas:
Weiler Brugairolle.
E9: Fr 27.6. St-Hippolyte-du-Fort - St-Martial - l'Espérou - Alzon: steil rauf, chaotisch runter. 105 km, 2470 hmFr 27.6. St-Hippolyte-du-Fort - St-Martial - l'Espérou - Alzon: steil rauf, chaotisch runter. 105 km, 2470 hm
96,9 km
1778 Hm
Dachgartenfrühstück.
E10: Sa 28.6. Alzon - Cirque de Navacelles - Aniane - Cournonterral - Vic - Sète: Express durch Schluchten zum Meer. 136 km, 1524 hmSa 28.6. Alzon - Cirque de Navacelles - Aniane - Cournonterral - Vic - Sète: Express durch Schluchten zum Meer. 136 km, 1524 hm
126,5 km
374 Hm
Vis-Tal D 814 Alzon-Vissec
E11: So 29.6. Sète, Avignon - Morières - St-Didier: kühles Meer, hoher Fels, kaputte Brücke und Expressradeln. 60 km, 562 hmSo 29.6. Sète, Avignon - Morières - St-Didier: kühles Meer, hoher Fels, kaputte Brücke und Expressradeln. 60 km, 562 hm
17,3 km
231 Hm
Canal de Sète Fischerhafen.
E12: Tag 11 nachmittags!Tag 11 nachmittags!
31,9 km
322 Hm
E13: Mo 30.6. St-Didier - Mazan - Bédoin - Ventoux - Montbrun-les-Bains - Les Granges (La Honas): Dach der Tour, Lavendelblüte und bestes Nachtquartier. 91 km, 2400 hmMo 30.6. St-Didier - Mazan - Bédoin - Ventoux - Montbrun-les-Bains - Les Granges (La Honas): Dach der Tour, Lavendelblüte und bestes Nachtquartier. 91 km, 2400 hm
86,5 km
2250 Hm
Kreisel vor Bédoin
E14: Di 1.7. La Honas - Laborel - Serres - Aspres-sur-Buech: gekürztes Finale mit schöner Zugfahrt. 85 km, 1260 hm / Mi 2.7. Grenoble-Genf-Wangen (Zug), Wangen - Waldburg - Weingarten - Baindt (nur Michael)Di 1.7. La Honas - Laborel - Serres - Aspres-sur-Buech: gekürztes Finale mit schöner Zugfahrt. 85 km, 1260 hm / Mi 2.7. Grenoble-Genf-Wangen (Zug), Wangen - Waldburg - Weingarten - Baindt (nur Michael)
78,2 km
1124 Hm
Col de Mévouillon: bequemer geht ein Passbild kaum.
Kommentare ansehen