VERY important message

Kreuz und quer durchs Sahrbachtal 56,8 km / 1165 Hm

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Sehr empfehlenswert

  • Tom , 18.08.2012, 22:50 Uhr 21.08.2012, 14:48 Uhr
    Bin die Tour heute mit zwei Freunden gefahren und bin begeistert. Bin bisher nur im Siebengebrige gefahren, aber die Tour schlägt die bisherigen Touren deutlich. Sehr schöne Anstiege und Abfahrten. Und obwohl wir am Wochenende Gefahren sind, sind uns sehr wenig Autos begegnet. Ohne Navigation und nur mit einer kleinen Karten ausgestattet haben wir uns zwar 2-3 mal kurz verfahren, aber wir haben die Weg immer recht schnell wieder gefunden.
    Highlight war natürlich die Mauer von Eichen, wo es abartig steil durch den Wald geht, aber zum Glück ist dieser Anstieg nur von kurzer Dauer.
  • chrisbrow49, 19.08.2012, 17:14 Uhr 21.08.2012, 14:48 Uhr
    Danke für die Empfehlung :)
    Das hört sich alles sehr gut an, auch so, als ob es auch für Anfänger (kein absoluter Anfänger aber noch nicht so erfahren) geeignet ist die Strecke?

    Grüsse Chris
  • Theo Simons, 19.08.2012, 21:57 Uhr 21.08.2012, 14:48 Uhr auf chrisbrow49
    Hallo Tom,

    schön, daß euch die Tour gefallen hat und das bei den Temperaturen! Sie verläuft so ein wenig im dem "Niemansland", wo ich aufgewachsen bin. Der Verkehr ist dort nie hoch, die Hauptverkehrsrouten laufen links und rechts vorbei. In der Woche ist man fast ganz allein unterwegs, was in dem Teil der Eifel im Grunde der Normalfall ist.

    @Chris - wenn Du als Anfänger bergtauglich bist, ist es kein Problem die Tour zu fahren.

    Und die "Muur de Eichen", die ist schon megaheftig.

    Gruß
    Theo
  • majortom, 20.08.2012, 15:01 Uhr 21.08.2012, 14:48 Uhr auf chrisbrow49
    Hallo Chris,
    du musst schon kurze, steile Rampen lieben, dass dir die ganze Tour gefällt.
    Ich empfehle übrigens noch, die Linder Höhe von Ahrbrück aus einzubauen. So ein schönes Panorama Richtung Hocheifel wie von dort oben hast du meines Wissens auf der ganzen Sahrbachtal-Runde nicht.
    Schönen Gruss, Tom
  • hschillo, 20.08.2012, 17:22 Uhr 21.08.2012, 14:48 Uhr
    Hab mir gerade die Beschreibung noch einmal durchgeleßen. Da ich die Gegend recht gut kenne, kann ich Dir nur zustimmen: die Tour macht, zumindest bei nicht ganz so heißem Wetter wie zur Zeit, richtig Spaß.
    Allerdings enthält die Beschreibung einen kleinen Fehler. Eigentlich nur einen Buchstaben zu viel: es geht über Neukirchen, nicht Neunkirchen und Merzbach zurück nach Rheinbach.

    Herzliche Grüße

    Helmut
  • Jan, 21.08.2012, 14:47 Uhr 21.08.2012, 14:48 Uhr auf hschillo
    Hi Helmut,
    danke, hab den Fehler schnell behoben.

    Schönen Gruß, Jan
  • Jan, 21.08.2012, 14:48 Uhr
    Hi Tom,
    freut mich, dass dir die Tour gefallen hat, und dass du sie überhaupt nachgefahren bist.

    Schönen Gruß, Jan
Einloggen, um zu kommentieren

Lob

  • wirsam, 08.08.2008, 13:02 Uhr
    Hallo Jan,
    mal wieder ein großes Lob von mir für deine superschöne Strecke durchs Sahrbachtal. Ich bin sie mit Mobota nachgefahren und bin begeistert von der Choreographie.
    Weiter so!
    Wido
Einloggen, um zu kommentieren