VERY important message
quäldich-Reisen: Sicher reisen trotz Corona

Stauden-Tour 108,1 km / 0 Hm

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

  • Giorgio, 10.06.2010, 15:52 Uhr 13.06.2010, 09:57 Uhr
    Hallo ANP Racer,
    schön, daß sich mal einer die Mühe macht, diese
    wunderbare Trainingsregion in den Blickpunkt
    zu rücken, hier reiße ich auch gerne meine km
    runter, zwischen Rapsfeldern und satten grünen Wäldern, mit vielen knackigen kurzen Steigungen,
    kein Problem in diesen Hügeln auch mal 1000 hm
    abzuradeln,(ich nehme von Birkach immer den kurzen 20 % nach Klimmach)Gruß Giorgio
  • Kletterkönig120, 10.06.2010, 23:40 Uhr 13.06.2010, 09:57 Uhr
    Hallo zusammen,

    als vermutlich Bald-Neu-Augsburger freut es mich natürlich, dass die Quäldich-Gemeinde auch hier langsam aktiv wird. Im Moment ist an Radfahren bei mir zwar nicht zu denken, aber ich hoffe natürlich, dass sich das so bald wie möglich ändert. Dann wird auch rund um Augsburg fleißig getrackt ! Und um wieder in Tritt zu kommen, soll es mir recht sein, dass es hier keine allzu hohen Berge gibt ;-)

    Schönen Gruß von einem Ex-im-Thüringer-Exil-Schwaben :-)

    Marc
  • ANP Racer, 13.06.2010, 09:57 Uhr
    Den Anstieg nach Klimmach bin ich noch gar nicht gefahren :). Muss ich noch ausprobieren und eventl. in die Runde mit aufnehmen. Habe noch eine schöne Runde im Holzwinkel wie auch ins Donauried. Werde diese in nächster Zeit auch reinstellen.
    Vielleicht geht ja auch mal eine gemeinsame Tour zusammen. Wäre eine feine Sache.

    Gruss Roland
Einloggen, um zu kommentieren

Region

  • muskulus, 08.06.2010, 09:58 Uhr 09.06.2010, 20:54 Uhr
    Diese Tour führt ganz klar durch Schwaben, einem Regierungsbezirk von Bayern. Oberschwaben jedoch liegt westlich davon in Baden-Württemberg.
    Grüße aus dem sonnigen Oberschwaben
  • Kletterkönig120, 09.06.2010, 20:54 Uhr
    Hallo,

    als gebürtiger (Neckar-)Schwabe ist mir der Unterschied natürlich schon klar. Trotzdem war ich so großzügig, Bayrisch-Schwaben einfach Oberschwaben zu zu schlagen, da der Regierungsbezirk ja eher eine weitere politische Einheit unterhalb der Länderebene (Distrikte) darstellt und von der Donau bis ins Allgäu reicht. Ob das unbedingt weiterhilft, wage ich zu bezweifeln ;-)
Einloggen, um zu kommentieren