VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Tour Transpyrené 2008 651,3 km / 17120 Hm

Col d' Erroimendy: Blick nach Osten

19 gefahrene Pässe

Col du Tourmalet, Col du Soulor, Col d'Aspin, Col d'Aubisque, Col de Peyresourde, Col de Portet d'Aspet, Col de Marie-Blanque, Col du Portillon, Col de la Pierre St. Martin, Col de Port, ...

Gesamtstrecke

Einzelstrecken

E1: Etappe 1 und 2: Erster Tag im Sattel: St.Jean-de-Luz - Anhaux mit einem Schlenker durch Spanien, 94 km, 2020 hmEtappe 1 und 2: Erster Tag im Sattel: St.Jean-de-Luz - Anhaux mit einem Schlenker durch Spanien, 94 km, 2020 hm
14,0 km
207 Hm
St. Jean-de-Luz
Ich bin diese Etappe gefahren und möchte die befahrenen Pässe in mein Palmares eintragen
E3: Über Pässe mit unaussprechlichen Namen in den hochalpinen Teil der PyrenäenÜber Pässe mit unaussprechlichen Namen in den hochalpinen Teil der Pyrenäen
85,1 km
2871 Hm
St.Jean-Pied-de-Port
Ich bin diese Etappe gefahren und möchte die befahrenen Pässe in mein Palmares eintragen
E4: Regentag, hart am Schneefall und zum Schluss eine KlosterbesetzungRegentag, hart am Schneefall und zum Schluss eine Klosterbesetzung
71,5 km
1248 Hm
Kloster Sarrance
Ich bin diese Etappe gefahren und möchte die befahrenen Pässe in mein Palmares eintragen
der erste Klassiker
Ich bin diese Etappe gefahren und möchte die befahrenen Pässe in mein Palmares eintragen
E6: Zwei herrliche Pässe und viel SonneZwei herrliche Pässe und viel Sonne
75,9 km
3027 Hm
Westauffahrt des Tourmalet
Ich bin diese Etappe gefahren und möchte die befahrenen Pässe in mein Palmares eintragen
Ich bin diese Etappe gefahren und möchte die befahrenen Pässe in mein Palmares eintragen
E8: unfreiwilliges Querfeldein und Flucht vor dem Regenunfreiwilliges Querfeldein und Flucht vor dem Regen
96,0 km
2057 Hm
Schlammschlacht zum Col de Portet d'Aspet
Ich bin diese Etappe gefahren und möchte die befahrenen Pässe in mein Palmares eintragen
E9: Etappe 9 und 10: Ein Tag, No Rain! Fast hätte es geklappt. Dafür eine spektakuläre BahnfahrtEtappe 9 und 10: Ein Tag, No Rain! Fast hätte es geklappt. Dafür eine spektakuläre Bahnfahrt
22,8 km
435 Hm
Tarascon: Passfahrt alternativ
E10: Siehe Etappe 9Siehe Etappe 9
16,3 km
56 Hm
E11: Verhüllter Canigou, Platzregen und ReifenplatzerVerhüllter Canigou, Platzregen und Reifenplatzer
22,8 km
805 Hm
Auffahrt zum Col de Palomère vin Vinca
Ich bin diese Etappe gefahren und möchte die befahrenen Pässe in mein Palmares eintragen
E12: Etappe 12-14: Ein Tag, Finale FuriosoEtappe 12-14: Ein Tag, Finale Furioso
5,5 km
76 Hm
französisches Grenzdorf Coustouges, mit Canigou-Massiv im Hintergrund
E13: Siehe Etappe 12Siehe Etappe 12
7,9 km
30 Hm
E14: Siehe Etappe 12Siehe Etappe 12
38,3 km
737 Hm
Kommentare ansehen