VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Technik

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Römer JOckey Comfort am E-Bike

  • eyeofthesouth, 26.09.2013, 21:46 Uhr
    Hallo community,

    meine Frau hat ein neues E-Bike und dazu einen Römer Jockey Comfort Kindersitz. Der passt an meinem Rad hervorragend, bei ihr allerdings schlecht, da durch den Akku der Gepäckträger so hoch ist, dass sich der Sitz nur unter Spannung in die Halterung pressen lässt. viel schlimmer ist aber, dass er sich nur sehr schwer demontieren lässt, da der Haltebügel durch den Druck von Hinten quasi in der Halterung verkeilt ist.
    Kennt einer eine Lösung hierfür, z.B. eine etwas anders geformten Haltebügel mit einem etwas längeren erstern aufsteigenden Stück oder z.B. eine Befestigung desselben Römer Jockey comfort am Gepäckträger? Im Internet habe ich nichts gefunden.

    vielen Dank, eyeofthesouth
  • Kragsler39, 18.01.2018, 15:36 Uhr 22.01.2018, 09:47 Uhr
    Hallo eyeofthesouth,

    meine Antwort kommt wohl definitiv zu spät für dich aber vielleicht sucht ja nochmal jemand Rat nach der Frage. Bei uns war es das gleiche Problem. Ich hab auch ein E-Bike und da war das Problem ähnlich. Die Stahlfederhalterung passte einfach nicht an das Sattelrohr ran. Nach langem hin und her haben wir einen Adapter für den Gepächträger gefunden. Der Hersteller heißt Pletscher. Den Adapter einfach am Gepäckträger anbringen.
    Anschließend kann der Kindersitz angebracht werden. Dazu muss ich aber auch sagen, dass der ganze Spaß dann doch schon ins Geld geht. Mit dem Adapter usw. kannst du gut mit der Hälfte des Preises des Jockey Comfort rechnen. Hier ist es besser beschrieben http://www.mein-kinderfahrradsitz.de/ Ich hab daraus gelernt und am Besten vorm Kauf nochmal genau hinschauen. Denn so deutlich wurde ich leider vom Verkäufer im Geschäft nicht hingewiesen und vom Hersteller erhält man auch keinen direkten Hinweis darauf.
    Liebe Grüße Reinhold
Einloggen, um zu kommentieren