VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Dientner Sattel (1370 m)

Aus Richtung Lend wird der erste Blick in Richtung Hochkönig freiTorsten
Aus Richtung Lend wird der erste Blick in Richtung Hochkönig frei

Torsten
Blick auf den Hochkönig aus Richtung Dienten.Torsten
Blick auf den Hochkönig aus Richtung Dienten.

Torsten
Straße und Gruppe kurz vor dem Dientener Sattel mit  dem Hochkönig im Hintergrund.Torsten
Straße und Gruppe kurz vor dem Dientener Sattel mit dem Hochkönig im Hintergrund.

Torsten
Wir pausieren in der Gaststätte am Dientener Sattel. Der Wirt hat eztra für uns aufgemacht.Torsten
Wir pausieren in der Gaststätte am Dientener Sattel. Der Wirt hat eztra für uns aufgemacht.

Torsten
Der hohe Dachstein in der Abfahrt vom Dientener Sattel nach Bischofshofen.Torsten
Der hohe Dachstein in der Abfahrt vom Dientener Sattel nach Bischofshofen.

Torsten
Arbeitsgeräte in Reih und Glied nach getaner Arbeit am Dientener Sattel.Torsten
Arbeitsgeräte in Reih und Glied nach getaner Arbeit am Dientener Sattel.

Torsten
Das Tennengebirge erhebt sich weiter nördlich in der Abfahrt vom Dientener Sattel.Torsten
Das Tennengebirge erhebt sich weiter nördlich in der Abfahrt vom Dientener Sattel.

Torsten
Das Höhenprofil zum Dientener Sattel. Der kleine Stich kurz vor dem Gipfel ist auf eine Rückfahrt zurück zu führen und eigentlich nicht am Berg vorhanden. Das Profil zeigt einen Rundkurs. Goldegg - Lend - Dientener Sattel - Bischofshofen - Goldegg.Torsten
Das Höhenprofil zum Dientener Sattel. Der kleine Stich kurz vor dem Gipfel ist auf eine Rückfahrt zurück zu führen und eigentlich nicht am Berg vorhanden. Das Profil zeigt einen Rundkurs. Goldegg - Lend - Dientener Sattel - Bischofshofen - Goldegg.

Torsten
Kurz hinter Mühlbach beginnt die eigentliche Steigung der Ostanfahrt.
Von Torsten – Kurz hinter Mühlbach beginnt die eigentliche Steigung der Ostanfahrt.
Die Schlusssteigung von Osten mit Blick auf die Gasthäuser.
Von Torsten – Die Schlusssteigung von Osten mit Blick auf die Gasthäuser.
-Erste Kehre der Ostauffahrt von Bischofshofen, 09.07.08.
Von martin_s – -Erste Kehre der Ostauffahrt von Bischofshofen, 09.07.08.
-gemtlich flaches Stck entlang des Mhlbaches.
Von martin_s – -gemtlich flaches Stck entlang des Mhlbaches.
-Es wird steiler bei Mühlbach am Hochkönig.
Von martin_s – -Es wird steiler bei Mühlbach am Hochkönig.
-Das Massiv des Hochk”nig rckt ins Blickfeld.
Von martin_s – -Das Massiv des Hochk”nig rckt ins Blickfeld.
-Leider sind die Gipfel von Wolken bedeckt.
Von martin_s – -Leider sind die Gipfel von Wolken bedeckt.
-Hier wird es nochmal etwas steiler.
Von martin_s – -Hier wird es nochmal etwas steiler.
-Unser st„ndiger Begleiter, der Hochk”nig.
Von martin_s – -Unser st„ndiger Begleiter, der Hochk”nig.
-Dort oben ist die Passh”he.
Von martin_s – -Dort oben ist die Passh”he.
-Der-Sattel-ist-erreicht.
Von martin_s – -Der-Sattel-ist-erreicht.
-Blick zurck zur Ostauffahrt.
Von martin_s – -Blick zurck zur Ostauffahrt.