VERY important message

Schavei (107 m)

Auffahrten

Von ivanabraham – Wer es wie die Profis machen will, besteigt vorher noch die Ijskelderlaan und nimmt die geschwungene Abfahrt des Brusselsesteenweg. An der großen Kreuzung halten wir uns dann rechts, die nächste kleine Straße geht es wieder rechts und direkt noch einmal nach rechts. Wir passieren die Feuerwehr, halten uns erneut rechts und biegen ein letztes Mal scharf rechts ab in die Heuvelstraat mit dem sehr leichten Kopfsteinpflaster, wo es bereits langsam ansteigt. Nach einem 90-Grad-Linksknick in die Schavei geht es nun für rund 700 Höhenmeter mit etwa 8 bis maximal 12 % (im Schnitt 6,2 %) bergan. Die Straße ist mittlerweile leider gut asphaltiert und schnurgerade. Nach etwa zwei bis drei Minuten und 40 Höhenmetern ist der Spaß bereits vorbei.

1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen