VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Nockalmstraße: Leobengraben

  • lillyjoe, 12.07.2020, 19:25 Uhr
    Lässt sich diese Variante berghoch oder bergrunter mit einem soliden Rennradreifen befahren?
  • sugu, 13.07.2020, 10:26 Uhr 13.07.2020, 10:26 Uhr
    Es ist im oberen Teil ein breiter, gut ausebauter Forstweg und weiter unten Asphalt. Der aktuelle Wegezustand hängt natürlich davon ab, ob z.B. gerade irgendwo ein Starkregen den Weg ausgespült hat oder der Weg ausgebessert wurde. In Österreich ist allerdings das Befahren von Forstwegen nur dann gestattet, wenn es der Grundbesitzer es explizit erlaubt, denn er hat im Gegensatz zu Deutschland eine Verkehrssicherungspflicht.

    Hinzu kommt, dass der durch den Nationalpark Nockberge führt. Wobei man das Ganze in Kärnten lockerer sieht, als z.B. in Niederösterreich. https://www.mtb-news.de/forum/t/legal-biken-auch-in-oesterreich-war-der-wahnsinn-in-niederoesterreich.686172/
  • Cinelli09, 13.07.2020, 20:56 Uhr 13.07.2020, 21:04 Uhr
    Wenn ich es -allerdings undeutlich - erinnere,ist am Abzweig von der Nockalmstrasse in diese Route ein offizielles MTB-Schild.Dann wäre die Befahrung unproblematisch,da der Weg haftpflichtversichert ist.Man müsste das mal in den einschlägigen MTB-Foren googeln.
    Wenn es nur eine ÖBf Strasse sein sollte,wäre von der Befahrung grundsätzlich abzuraten.

    PS oberflächliche Kurzrecherche : der Leobengraben erscheint schon als MTB Route,z.B. https://www.alltrails.com/de/explore/map/leobengraben-nockalmstrasse-von-innernoring oder https://www.bikemap.net/de/r/567611/#9.13/46.8675/13.7348 , aber das sagt natürlich nichts darüber aus,ob legal.
  • sugu, 13.07.2020, 22:34 Uhr
    Bikemap und Alltrails geben Auskunft, dass da mal jemand entlang gefahren ist. Auf dem Tourenportal, das der Tourismusverband verlinkt https://touren.kaernten.at/de/touren/#area=*&cat=*&filter=r-fullyTranslatedLangus-,sb-sortedBy-0&q=nockberge&zc=11,13.63747,46.85831 ist dort keine Strecke zu finden.
  • lillyjoe, 14.07.2020, 07:52 Uhr
    Mir ging es hier nur um die "technische" Frage: sprich ist der Forststraßenabschnitt mit dem Renner machbar oder nicht. Ich wollte keine Grundsatzdiskussion eröffnen.
  • sugu, 14.07.2020, 12:10 Uhr 14.07.2020, 12:12 Uhr
    Mit 32er Reifen würde ich mich da durchtrauen, schmalere fahre ich sowieso nicht. Aber aufpassen: Gleich am Abzweig von der Nockalmstraße ist vor der ersten Brücke über den Leobenbach ein Weiderost im Weg.
  • nicolas, 14.07.2020, 20:47 Uhr
    Vor drei Jahren bin ich dort das letzte Mal gefahren, allerdings mit dem MTB. Mit dem Rennrad geht's schon, aber nur holprig und ohne Komfort. Wenn, dann eher langsam bergab. Aber das war der Stand vor drei Jahren.
  • siegisp, 22.07.2020, 20:04 Uhr
    der leobengraben ist mit dem rennrad nicht befahrbar, mindestens gravel, ideal mtb. lg siegfried
Einloggen, um zu kommentieren