VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Reise und Pässe

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Slowenien: Straßen 926 + 927 zwischen Crna na Koroskem und P

  • Eierschaukel, 17.06.2019, 16:15 Uhr 17.06.2019, 16:20 Uhr
    Hallo Quäler,

    ist schon einmal jemand die oben genannte Strecke mit dem Renner gefahren (von Crna na Koroskem zum Paulitschsattel)? Wird auch als Solcava-Panoramastrasse im Internet angepriesen (http://www.solcavska-panoramska-cesta.si/de/). Nach StreetView und diversen Youtube-Videos zu urteilen, sind etliche Abschnitte der Strecke nicht asphaltiert.
    Hat jemand also aktuelle Infos zur Belagsbeschaffenheit? Bin zwar nicht zimperlich, was Schotter kombiniert mit dem Renner angeht, aber...

    LG
    Florian
  • Droopy, 17.06.2019, 20:42 Uhr
    Salut,
    lies Dir mal die Kommentare hier durch,scheint Naturstraße zu sein...
    https://alpenrouten.de/Spodnje-Sleme-pri-Podolseva-Wistrasattel-_point1084.html
    Ich habs vermieden es letztes Jahr auszutesten.Bitte gern testen und hier posten obs funktioniert hat.

    Ansonsten per Renner bis Sostanji weitertouren, meine Beschreibung in etwa hier
    http://www.quaeldich.de/paesse/spodnje-sleme/

    Wenn Du Naturstraßenfan bist empfehle ich gern noch den Luschasattel von Globasnitz aus, genial...Wenn es normale Verkehrswege in Slowenien sind,sollte es eigentlich immer gehen. Bin selbst an der Drau zwei Abschnitte auf Naturstraße unterwegs gewesen,war einwandfrei möglich.
    VG
    Droopy


  • Eierschaukel, 09.07.2019, 20:30 Uhr auf Droopy
    Hallo Droopy,
    danke für Deine Antwort. Ich habe die Straße jetzt mit eigenen Augen gesehen: ein klares NO GO mit dem Renner. Viel grober Schotter, ausgewaschene Stellen, Schlaglöcher und Wellblechpiste vom Feinsten, garniert mit Steigung/Gefälle um die 10%. Hatte bereits im Voraus eine Nacht am Rogar-Hof in Podolseva reserviert und sie waren so nett und haben mich und mein Rad mit einem Pickup abgeholt...
    Die Strecke von dort zur Paulitsch-Strasse war dann zum Glück langsam fahrbar, an manchen Stellen aber auch grenzwertig. Ab dem Hof Na Klemencem ist die Strasse dann asphaltiert.
    Das Panorama ist dort aber wirklich traumhaft!
    Lg Florian
  • Droopy, 09.07.2019, 21:35 Uhr
    danke für den Erlebnisbericht,schade das es nicht geklappt hat. Dafür ein tolles Abenteuer. Das klang im Motorradforum einfacher aber die Kollegen haben auch breitere Reifen
    ;o)
Einloggen, um zu kommentieren