VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

Sonstiges

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

"Fangradius" für die GPS-Koordinaten am Gipfel

  • LED_Light_Emilum, 25.04.2021, 21:14 Uhr
    Hallo liebe Gequälten ;)

    vorweg, ich find die Passjagd spitze, hilft mir irrsinnig beim motivieren für neue Strecken zu suchen und die Jahres-HM nach oben zu treiben.

    Im folgenden habe ich eine Vorschlag, der m.M. auch etwas zu unserem Ansehen als Rennradler beiträgt. Es wird ja mit Strava gesyncht und an Hand der GPS-Koordinaten wird dann mit der Pässeliste verglichen und ein geeigneter Pass+optional der richtige Anstieg rausgessucht und eingetragen. Speziell bei den Stichstraßen/Sackgassen wäre ich sehr stark dafür, den Fangradius zu erweitern(zB 100m), warum?
    - Zumindest in meiner Region (Alpen, AUT) befindet sich am Ende solcher Straßen sehr häufig ein Bauernhof oder ein einzelnes Haus. Auch gegenüber den Bewohnern zeigt es eine gewisse Form von Rücksichtsnahme, wenn man ihnen nicht direkt bis vor die Haustür fährt (und dort dann eben umdreht und wieder runterfährt, kann seltsam rüberkommen)
    - Hatte in jüngster Vergangenheit hier auch jetzt schon zweimal die "freudige Bekanntschaft mit dem Hund des Hauses/Hofes" gemacht, ist nicht unbedingt einfach, auf einer 2m breiten Straße mit 15%-Steigung eine Kehrtwende zu machen :(

    Ich persönlich werde jetzt halt einfach 50m vorher umdrehen, aber vielleicht kann man hier ja den Toleranzbereich etwas anheben (immerhin besser als das Ziel um ein paar HM nach unten zu korregieren ;) )

    LG Gerald
Einloggen, um zu kommentieren