Verstecke den Buchungsstand der quaeldich-Reisen & Events

Kommentare

Granitsteine

Zeige alle - gliederung - neu (0)
  • zeigeGalleria Rosazza: Granitsteine (beantworten) | potifa Mail an Absender | 26.08. 21:34
    Der Belag ist auf beiden Seiten in gutem Zustand, teilweise sogar neu gemacht. Auf der Südanfahrt von Biella ist die Straße bis Oropa breit ausgebaut - da endet auch dieser Berg aus Sicht des Giro. Der Grund sind definitiv die Straßenbreite (die wird hinter Oropa nämlich so eng wie auf der Ostanfahrt) und die Granitsteine, die in der Beschreibung der Ostauffahrt erwähnt sind. Von Biella kommend gibt es vier oder fünf dieser Schmelzwasserabfluss, auf der Ostanfahrt sind es zwei.
    Du musst dich einloggen, um auf diesen Beitrag antworten zu können.
    Sorry, zu viele Spammer.