VERY important message

Ditchling Beacon (226 m)

Schöne Aussicht auf die Grafschaft East Sussex

Auffahrten

Von Eifelkletterer – Wir beginnen die Beschreibung in Höhe des Pubs The Bull an der Straßenkreuzung B2116 / B2112 (South Street) in der Ortsmitte von Ditchling. Nach kurzer Fahrt in südlicher Richtung auf der South Street weist uns ein Schild mit der Aufschrift „Ditchling Beacon” nach links den Weg auf die Beacon Road, wo wir diese Auffahrt beginnen lassen.
Die ersten 1,4 km sind mit 1 bis 2 % Steigung bestens zum Einrollen geeignet. Nach einer Linkskurve ist dann allerdings Schluss mit lustig. Die Steigungsprozente wechseln schlagartig in den zweistelligen Bereich, was auch im weiteren Verlauf immer so bleibt. In der Spitze werden 14 % erreicht. Das ist wohl auch der Grund dafür, dass ein Großteil der Teilnehmer an den oben beschriebenen Charity-Bike-Rides das Rad den Beacon hoch schiebt. Es geht durch mehrere Kurven den Berg hinauf. Die Auffahrt endet schließlich nach einer Rechtkurve auf dem Hochplateau.
Man genießt von hier einen phantastischen Ausblick nach Norden über die Grafschaft East Sussex. Den gibt es zwar auch schon ca. 400 m vorher, er ist aber dort aus verständlichen Gründen nicht wirklich zu genießen. Auf einem rechts der Straße liegenden Parkplatz wartet oben, wohl typisch britisch, zu jeder Jahreszeit ein mobiler Eisverkäufer, bei dem auch Getränke erhältlich sind. Falls also in dieser Hinsicht Bedarf besteht, kann dem hier abgeholfen werden, bevor es in rasanter Abfahrt hinunter nach Brighton an die englische Südküste geht.

1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen