VERY important message

Sophienhof (540 m)

Auffahrten

Von TorstenJ – Beginn des Anstiegs ist an der B81 zwischen Hasselfelde und Ilfeld. Aus Richtung Ilfeld kommend sind es ca. 6 km Anfahrt. Die Straße steigt bis zu diesem Abzweig leicht an. Aus Hasselfelde überwindet man auf den 10 Kilometern zunächst eine kleine Passhöhe, ehe es eine Weile schön bergab rollt.
Der Anstieg nach Sophienhof verläuft auf einer unscheinbaren und kaum befahrenen Kreisstraße. Die Asphaltqualität ist hervorragend. Gleich unten wird der Radsportler mit einem 12 %-Steigungsschild auf die zu erwartende Steigung hingewiesen. Die 12 % stellen sich auch sofort ein. Auf den ersten 1,6 km ist die Steigung auch konstant zwischen 8 und 14 %. Ab der Waldgrenze ist man nicht nur auf dem Hochplateau angekommen, sondern es legt sich auch die knackige Steigung deutlich. Die letzten 600 m bis Sophienhof steigen somit nur noch leicht an. Landschaftlich ist die Strecke bis dorthin und auch in der Fortsetzung nach Rothesütte und dann nach Benneckenstein oder Hohegeiß auch weiterhin sehr reizvoll und größtenteils kaum befahren.

13 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:06:46 | 09.05.2010
klettermaxl79
Mittlere Zeit
00:08:26 | 08.09.2009
wiggl
Dolce Vita
00:12:39 | 12.05.2018
Lutzebaeck

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen