VERY important message

Valico di Rocca di Cambio (1383 m)

Auffahrt Rocca di Cambio mit Blick nach L'Aquila und zum Gran Sasso

Auffahrten

Von ritchie – In Monticchio (590 m) startend geht es zunächst auf der SP 37 mit zwei bis drei Prozent durch landwirtschaftliches Gelände über Valle d’Ocre zur SP 38, wo die Steigung in einem Laubwald etwas zunimmt (2 km, 670 m).
Hier biegen wir links auf die SR 5 bis ab (heißt wohl so viel wie SR 5b). Nach fünf Kilometern nehmen wir in freiem Gelände nicht die erste linke Abzweigung nach San Felice d’Ocre und auch nicht die zweite nach San Panfilo d’Ocre, sondern bleiben geradeaus, bzw. halten uns stets rechts auf dieser Straße.
In den folgenden Kehren kann man weit zurück bis nach L’Aquila und bis zum Gran Sasso schauen. Nach zwei kurzen Wellen ist der Valico di Rocca di Cambio (19 km, 1383 m) oberhalb des Ortes Cerri erreicht und in ein paar Kehren geht es hinunter nach Rocca di Cambio, das am Nordrand einer weiten, runden Ebene liegt.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen