VERY important message

Waldeck (375 m)

Auffahrten

Von tobsi – Von der Uferstraße des östlichen Ufers beginnt der Anstieg entlang des Berges, auf dem sich die Burg Waldeck befindet. Die Straße führt entlang der Hänge dieses Berges halb um diesen herum hinauf nach Waldeck. Auch auf der anderen Seite der Straße machen die Hänge die Auffahrt immer enger, weshalb man in eine Art Trichter hinein- und hochfährt.
Zu Beginn erwartet den Radler zunächst einmal eine erste Rampe von 8,5 % Steigung, die aber in ein kurzes, flacheres Stück mündet. Hier sollte man sich aber auf den folgenden Abschnitt vorbereiten, denn nach 300 m mit 8–9 % steigt die Straße nochmals deutlich auf mehr als 11 % im Schnitt an. Erst mit Durchfahrt der ersten Kehre zu Anfang der Stadt lässt die Steigung langsam auf fast erträgliche 8–9 % nach. Es geht so durch die zweite Kehre, die in Waldeck gelegen ist. Diese durchfahren, ist es nicht mehr weit bis zum Endpunkt, der an der Einmündung der befahrenen Straße mit der Hauptstraße liegt.
23 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:06:09 | 06.07.2014
Jan
Mittlere Zeit
00:07:06 | 12.05.2018
Ruditiger
Dolce Vita
00:09:08 | 09.07.2011
Airborn

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Kommentare ansehen