VERY important message

Pässe Jura (CH)

Alle Pässe | Schweiz | Jura (CH)

Regionsbeschreibung

Von karleq – Der Kanton Jura liegt, wie der Name vermuten lässt, im gleichlautenden Gerbirgszug im Nordwesten der Schweiz. Das Kantonsgebiet ist vielgestaltig: Neben den klassischen Juraketten gibt es auch das flache Plateau der Ajoie und das im Birstal gelegene Delsberger Becken sowie die Hochfläche der Freiberge.
Der wichtigste Pass im Kanton ist der zentral gelegene Col des Rangiers, der allerdings seit dem Bau der Autobahn an Bedeutung verloren hat. Obwohl die Freiberge in über 1000 Metern Höhe liegen, sind lange Anstiege im Kanton Jura nicht zu finden. Viele Anstiege sind auch keine klassischen Passstraßen, sondern Straßen aus tief eingeschnittenen Tälern, wie dem Doubstal, auf die Hochflächen der Freiberge und haben damit auch nur eine Auffahrt zu bieten. Die Anstiege aus dem Doubstal sind aber landschaftlich sehr attraktiv, ebenso wie die beiden Anfahrten durch die Gorges du Pichoux nach Bellelay und Les Ecorcheresse. Der vielleicht attraktivste klassische Pass ist der im Osten des Kantons gelegene Scheltenpass. Alle 13 Pässe der Region ansehen