VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Wangener Höhe: Alternativauffahrt

  • Nachtrenner, 12.10.2020, 00:33 Uhr
    Ich bin heute weil ich mir die Beschreibung nicht genau genug angeschaut eine etwas andere Auffahrt hoch, die glaublich noch härter und bei leicht feuchten Verhältnissen auf gut 200m Länge nur schwer fahrbar. Ich bin kurz auf etwas feuchteren Untergrund gekommen und ab da war es vorbei mitfahren. Bei zwanzig % Steigung war an ein Wiederanfahren auf ruppigem Kopfsteinpflaster nicht zu denken. Nach mehreren Tagen Trockenheit kann man es vielleicht probieren. Ich bin unterhalb der Kirche nach rechts und dann nach links auf den Staibhöhenweg. Er geht erst human mit 7-8% los wird kurz flach um dann auf 15-18% anzusteigen. Es geht so einige hundert Meter weiter, bis der Asphalt endet. Hier kommt das angesprochene Kopfsteinpflasterstück . Wer es hier hoch geschafft hat ist nur noch hundert Meter vom in der Beschreibung erwähnten Restaurant Onkel Otto. Ab hier ist es nur noch ein gemütliches Weiterrollen bis zum höchsten Punkt. Viel Spaß beim Nachfahren wünscht Rainer
Einloggen, um zu kommentieren