VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Zwei verkappte Alpinisten versuchen sich in den Vogesen: Neue Trikots?

  • Uwe, 19.07.2020, 13:40 Uhr
    Hallo Jan!
    Kommen da neue Trikots oder habe ich die nur an anderer Stelle verpennt? Gut, für dieses Jahr habe ich mich genügend eingedeckt, aber vielleicht 2021?
    Schöne Tour und netter Bericht aus einer Gegend, die mich bisher nie gesehen hat. Vielleicht weil die Leute da komisch sprechen und es dort laut einem bekannten QD-Mitglied nichts zu essen gibt. Es geht nichts über ein gepflegtes Vorurteil ;-) Irgendwann wollte ich aber trotzdem schon immer mal da hin...
    Ich finde es auch genial, dass ihr nach so vielen Jahren noch mal zusammen auf dem Rad seid!
    Gute Reise und viele Grüße, Uwe
  • majortom, 21.07.2020, 09:15 Uhr
    Dass es in den Vogesen nichts anständiges zu Essen gäbe, ist eindrucksvoll widerlegt!
  • Cinelli09, 21.07.2020, 10:40 Uhr
    Meinst Du mit dem "Vorurteil" etwa mich ??
    Natürlich gibt es dort was zu essen https://www.nikos-weinwelten.de/beitrag/knigge_alarm_weinbergschnecken/
  • Uwe, 21.07.2020, 16:15 Uhr auf Cinelli09
    Günter - niemals!
    Ich weiß doch, dass deine Sicht auf die Dinge so gründlich hinterfragt ist, dass sie niemals nimmer nicht zu einem Vorurteil führen könnte.
    Ich habe auch eigene Vorurteile, gegen die auch eine saubere und durchdachte Argumentation nicht anstinken kann. Und genau diese pflege ich regelmäßig durch Ignoranz.
    Wobei ich normalerweise wirklich keine Schnecken esse, es sei denn sie sind im Salat versteckt.
    Viele Grüße, Uwe (muss raus aufs Rad)
  • Cinelli09, 21.07.2020, 17:32 Uhr auf Uwe
    Uwe,in französische Restaurants gehe ich IMMER völlig vorurteilsfrei und werde oftmals überrascht von der Diskrepanz zwischen (vermeintlichem) Vorurteil und der Realität ;-)

    Vorurteilsfreie Grüße nach NRW

    Günter (= der mit dem Problem,daß er fast 40 Jahre einen Job ausüben mußte,an dessen Ende feststand,daß jedes,aber auch wirklich jedes Vorurteil hinter der Realität meilenweit hinterherhinkte)
Einloggen, um zu kommentieren