VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Steigerts: Steigerts

  • Kharma 2012, 13.02.2016, 11:49 Uhr
    Bin gestern (12.02.2016) zum ersten Mal dort gewesen. Wunderschöne Strecke, aber leider war der Asphalt hinter Stettbach in einem katastrophalen Zustand. Mit dem RR dort runterfahren - nun ja. Aber landschaftlich wirklich einzigartig.
  • bicyklista, 14.02.2016, 07:21 Uhr
    Die Strecke ist wirklich mit Vorsicht zu genießen, aber zum einfach durchschießen auch eigentlich viel zu schön. Dabei fällt mir auf dass ich dort noch nie hochgefahren bin, immer nur runter. Werde ich gleich mal im Frühjahr nachholen.

    Leider wird der Zustand immer schlimmer. Aber vielleicht belässt man die Straße dort auch bewusst in diesem Zustand um nicht eine weitere Rennstrecke für die lärmgetriebenen Zweiräder zu schaffen.
  • Freddy28, 22.02.2016, 12:56 Uhr
    Freunde von mir waren auch schon mit dem Rennrad dort. Sie sind wieder umgedreht und haben sich dann eine andere Strecke ausgesucht, weil die Straßen so derart schlecht zu befahren sind. Sie haben mir dann auch davon abgeraten... Schade eigentlich, denn die Landschaft soll ja wirklich toll sein!
  • thommy61, 30.09.2020, 15:05 Uhr
    Also ich würde mich vom Strassenbelag nicht abhalten lassen. Der ist zwar tatsächlich nicht so dolle teilweise, aber je nach Wetter ist die Auffahrt wirklich sehr schön und dafür fast zu kurz. Könnte bisschen länger sein, dann könnte man länger genießen...:-)
Einloggen, um zu kommentieren