VERY important message
Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!

Monte Matajûr (1320 m) Velika baba, Rifugio Guglielmo Pelizzo

An der Kreuzung in Savogna.
Von AP – An der Kreuzung in Savogna.
Kurze Südanfahrt von Savogna: Ieronizza.
Von AP – Kurze Südanfahrt von Savogna: Ieronizza.
Kurze Südanfahrt von Savogna: Im Wald vor Stermizza.
Von AP – Kurze Südanfahrt von Savogna: Im Wald vor Stermizza.
Kurze Südanfahrt von Savogna: Von den Serpentinen gibt es eine ganze Menge.
Von AP – Kurze Südanfahrt von Savogna: Von den Serpentinen gibt es eine ganze Menge.
Kurze Südanfahrt von Savogna: Stermizza.
Von AP – Kurze Südanfahrt von Savogna: Stermizza.
Kurze Südanfahrt von Savogna: Montemaggiore.
Von AP – Kurze Südanfahrt von Savogna: Montemaggiore.
Kurze Südanfahrt von Savogna: Die Abkürzung in Montemaggiore.
Von AP – Kurze Südanfahrt von Savogna: Die Abkürzung in Montemaggiore.
Ab dieser Kreuzung unterhalb von Montemaggiore sind alle Varianten vereint.
Von AP – Ab dieser Kreuzung unterhalb von Montemaggiore sind alle Varianten vereint.
Steil voran auf breiter Straße.
Von AP – Steil voran auf breiter Straße.
Die Landschaft wird offener.
Von AP – Die Landschaft wird offener.
Auch an die Rennradler ist gedacht.
Von AP – Auch an die Rennradler ist gedacht.
Kurz vor Schluß. Auf dem Berg erkennt man die Kapelle Cristo Redentor.
Von AP – Kurz vor Schluß. Auf dem Berg erkennt man die Kapelle Cristo Redentor.
Vor dem Rifugio.
Von AP – Vor dem Rifugio.
Blick nach Südosten auf den Kolovrat.
Von AP – Blick nach Südosten auf den Kolovrat.
Blick nach Süden ins Friaul.
Von AP – Blick nach Süden ins Friaul.
__m[Renko|1512] empfiehlt die Direttissima als einzig ehrenhafte Auffahrt.
Von AP – __m[Renko|1512] empfiehlt die Direttissima als einzig ehrenhafte Auffahrt.