VERY important message

Graubündner Quartett 150,8 km / 3528 Hm

 

150,8 km

3528 Hm

.
Von colin – .
früh am Morgen am Julier
Von colin – früh am Morgen am Julier
die Sonne kommt langsam,
Von colin – die Sonne kommt langsam,
aber sie kommt
Von colin – aber sie kommt
So solls sein, ein herrlicher Tag kündigt sich an
Von colin – So solls sein, ein herrlicher Tag kündigt sich an
und irgendwie
Von colin – und irgendwie
ist heute morgen angenehm wenig los
Von colin – ist heute morgen angenehm wenig los
mal sanfte Steigung
Von colin – mal sanfte Steigung
mal etwas heftiger
Von colin – mal etwas heftiger
Staumauer erscheint
Von colin – Staumauer erscheint
noch eine Windung
Von colin – noch eine Windung
Marmorera-See
Von colin – Marmorera-See
und so gehts unbehelligt weiter
Von colin – und so gehts unbehelligt weiter
herrliche Strecke
Von colin – herrliche Strecke
nächste Durchfahrt: Bivio
Von colin – nächste Durchfahrt: Bivio
schon auf 1800m
Von colin – schon auf 1800m
und nach dieser langen Geraden
Von colin – und nach dieser langen Geraden
kündigen sich die ersten Serpentinen an
Von colin – kündigen sich die ersten Serpentinen an
der schönste Streckenteil
Von colin – der schönste Streckenteil
auf ca. 2000m
Von colin – auf ca. 2000m
weitere schöne Kehren voraus
Von colin – weitere schöne Kehren voraus
schöne Blicke zurück werden so möglich
Von colin – schöne Blicke zurück werden so möglich
Oben erscheint das Hospiz
Von colin – Oben erscheint das Hospiz
wieder schöner Rückblick
Von colin – wieder schöner Rückblick
langsam kommt Verkehr auf
Von colin – langsam kommt Verkehr auf
Hospiz auf 2150m
Von colin – Hospiz auf 2150m
Asphaltarbeiten voraus
Von colin – Asphaltarbeiten voraus
Stau kurz vor der Passhöhe
Von colin – Stau kurz vor der Passhöhe
Die Rot-Phase erlaubt noch ein Foto.
Von colin – Die Rot-Phase erlaubt noch ein Foto.
baustelle auf dem Julier
Von colin – baustelle auf dem Julier
Blick auf die Abfahrt
Von colin – Blick auf die Abfahrt
Silvaplana-See 1
Von colin – Silvaplana-See 1
Silvaplana-See 2
Von colin – Silvaplana-See 2
Silvaplana, Strasse in Richtung Malojapass
Von colin – Silvaplana, Strasse in Richtung Malojapass
Welcome to St.Moritz
Von colin – Welcome to St.Moritz
kurze Rast am St.Moritzersee
Von colin – kurze Rast am St.Moritzersee
und den Tag geniessen
Von colin – und den Tag geniessen
Anfahrt in Richtung Berninapass
Von colin – Anfahrt in Richtung Berninapass
Der hat geöffnet, wir dürfen kommen
Von colin – Der hat geöffnet, wir dürfen kommen
der Morteratschgletscher kündigt sich an
Von colin – der Morteratschgletscher kündigt sich an
sagen wir mal: schön
Von colin – sagen wir mal: schön
beeindruckender Morteratschgletscher
Von colin – beeindruckender Morteratschgletscher
die Steigung ist lang aber sanft
Von colin – die Steigung ist lang aber sanft
der Zug rollt schon abwärts
Von colin – der Zug rollt schon abwärts
die Passhöhe lässt sich langsam erahnen
Von colin – die Passhöhe lässt sich langsam erahnen
auch nicht viel los heute
Von colin – auch nicht viel los heute
Hospiz wird sichtbar
Von colin – Hospiz wird sichtbar
3 kleine Seen gibts hier oben
Von colin – 3 kleine Seen gibts hier oben
Piz Cambrena, 3602m
Von colin – Piz Cambrena, 3602m
die letzten Meter bei dieser Aussicht
Von colin – die letzten Meter bei dieser Aussicht
sind das reinste Vergnügen
Von colin – sind das reinste Vergnügen
Herz was willst du mehr ???
Von colin – Herz was willst du mehr ???
Pass Nummer 2 ist erreicht
Von colin – Pass Nummer 2 ist erreicht
Über den Pass gehts weiter
Von colin – Über den Pass gehts weiter
herrlich
Von colin – herrlich
der Zoll hat heute frei
Von colin – der Zoll hat heute frei
Einstieg in die kurze Auffahrt
Von colin – Einstieg in die kurze Auffahrt
die Passhöhe ist schon zu erahnen
Von colin – die Passhöhe ist schon zu erahnen
trotz der Kürze
Von colin – trotz der Kürze
wird an Steilheit nicht gegeizt
Von colin – wird an Steilheit nicht gegeizt
Blick zurück
Von colin – Blick zurück
die letzten steilen Meter
Von colin – die letzten steilen Meter
Buongiorno Italia
Von colin – Buongiorno Italia
Blick auf die Forcola-Auffahrt von Livigno
Von colin – Blick auf die Forcola-Auffahrt von Livigno
der entfernteste Punkt der Tour ist erreicht, von hier gehts zurück
Von colin – der entfernteste Punkt der Tour ist erreicht, von hier gehts zurück
Piz Palu, 3900m
Von colin – Piz Palu, 3900m
es geht wieder knapp 4km zurück
Von colin – es geht wieder knapp 4km zurück
in Richtung Bernina
Von colin – in Richtung Bernina
noch einmal grüsst der Piz Palu
Von colin – noch einmal grüsst der Piz Palu
und wieder oben auf dem Bernina
Von colin – und wieder oben auf dem Bernina
Bernina-Abfahrt, rollen und geniessen
Von colin – Bernina-Abfahrt, rollen und geniessen
Ankunft in la Punt, Sprungschanze und Albula-Auffahrt
Von colin – Ankunft in la Punt, Sprungschanze und Albula-Auffahrt
Bitte näher treten
Von colin – Bitte näher treten
Die steile Schinderei beginnt
Von colin – Die steile Schinderei beginnt
ist dafür aber auch
Von colin – ist dafür aber auch
eine schöne Angelegenheit
Von colin – eine schöne Angelegenheit
wer will da meckern
Von colin – wer will da meckern
die Steilheit lässt überhaupt nicht nach
Von colin – die Steilheit lässt überhaupt nicht nach
nein, überhaupt nicht
Von colin – nein, überhaupt nicht
Passhöhe voraus
Von colin – Passhöhe voraus
immer der Sonne nach
Von colin – immer der Sonne nach
Pass Nummer 4
Von colin – Pass Nummer 4
Blick auf die Albula-Abfahrt - Time to say Good-bye
Von colin – Blick auf die Albula-Abfahrt - Time to say Good-bye

 

Kommentare ansehen