VERY important message
Die Login-Probleme sind behoben. Alles läuft wieder einwandfrei. Danke für die Geduld!

Côte de la Roche aux Faucons (241 m) Côte d'Avister

Auffahrten

Von kletterkünstler – Ausgangspunkt dieser Auffahrt ist Méry, ein Ortsteil von Esneux im Tal der Ourthe. Kommt man, wie die Profis beim Radklassiker Liège–Bastogne–Liège, aus Richtung Dolembreux, so folgt man der Vorfahrtsstraße nach rechts und biegt anschließend links ab. Man überquert nach wenigen Metern die Ourthe und nach einer Links- und einer weiteren Rechtskurve die Bahngleise. Der Fuß des Anstiegs ist erreicht.
Dieser lässt sich dann auch nicht bitten und zeigt direkt, was in ihm steckt. Die Steigung erreicht schnell zweistellige Werte. Man folgt der Straße nach links und trifft im Ort bald auf die Rue d’Avister, die diesem Anstieg auch den Namen Côte d’Avister gibt. Man folgt dieser rechts. Links würde man zum zweiten Ausgangspunkt dieses Anstiegs in Hony gelangen. Dabei handelt es sich auch um einen Ortsteil von Esneux.
Die Straße führt nun weiterhin mit Steigungswerten zwischen 11 und 12 % durch den Ort hindurch. Am Ortsende nimmt die Steiung noch einmal etwas zu. Die Maximalsteigung liegt hier zwischen 14 und 16 %. Die Straße taucht nun in den Wald ein und führt unvermindert steil dem Hochpunkt entgegen. Dieser wird dann nach 1,5 km auf einer Höhe von 241 m im Wald erreicht.

34 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:05:33 | 31.05.2018
Jan
Mittlere Zeit
00:08:55 | 26.04.2014
sehne69
Dolce Vita
00:11:28 | 23.04.2016
bicyklista

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen