VERY important message

Frienisberg (729 m) Winterswil

.

Auffahrten

Von ndeedafatone – Möchte man den Frienisberg von Bern her in Angriff nehmen, dann fährt man am besten nach Meikirch. Meikirch liegt am Südhang des Frienisbergs rund 10 Kilometer nordwestlich von Bern. Die Gemeinde besteht aus den Dörfern Meikirch, Ortschwaben und Wahlendorf sowie den Weilern Grächwil, Aetzikofen und Weissenstein. Die Steigung von Bern nach Meikirch beträgt bereits 200 Höhenmeter auf knapp 12 Kilometern. Sinnvoll erscheint aber ein Start am Kreisel an der Halenbrücke im Bremgarten am Ufer der Aare, von wo aus man einfach der 236 aufwärts über Ortschwaben folgt. Bis Meikirch sind es dann gerade mal 168 Höhenmeter auf knapp sieben Kilometern.
So ist der Aufstieg ab Meikirch gemessen an den Höhenmetern recht einfach. Allerdings gibt es eine kurze, aber relativ steile Passage während des rund 3,5 Kilometer langen Aufstiegs. Vom Dorfkern her folgt man der Bernstrasse in Richtung Frienisberg. Diese führt durch Wiesen und Wald und ist ziemlich unspektakulär, aber vom Straßenverkehr her gesehen recht ruhig und angenehm zu fahren.
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von ndeedafatone – Die Auffahrt von Lyss beginnt am Kreisel in der Stadtmitte. Die Anfahrt zum Frienisberg ist unspektakulär und verläuft entlang der Hauptstraße Richtung Bern. Nach ca. zwei Kilometern verlässt man die Hauptstraße beim Kreisel, dem eigentlichen Auffahrtsbeginn, und biegt rechts in Richtung Seedorf und Wiler ab.
Gleich nach dem Kreisel beginnt der sanfte Aufstieg inmitten von Weiden und Wald, welcher ca. 7,5 Kilometer lang ist. Die Steigung nimmt im Verlauf des Anstieges zu. Ab Seedorf sind es ca. 3,6 Kilometer bis zum Dorf Frienisberg, welches sich auf 662 m Höhe befindet. Am Nordhang des gleichnamigen Frienisberg liegt auf 820 m Höhe der bereits erwähnte Chutzenturm als Aussichtspunkt. Wenn man die Runde zu Ende fahren möchte, kann man via Meikirch, Frieswil und Aarberg zurück nach Lyss pedalieren.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen