VERY important message

Glashügel (727 m) Grumbach

.

Auffahrten

Von Velocipedicus – Am südlichen Ortsende von Wurzbach zweigt eine Straße nach Nordhalben und Grumbach ab. Kurz darauf geht es abknickend nach rechts an maladen Gebäuden vorbei. An einer Gabelung halten wir uns links. Nun aber ist ein Verfahren nicht mehr möglich, d. h. immer nur geradeaus. Auf den Ort folgt sofort der Nadelwald und ein steilerer Abschnitt. Wir fahren an einer Wiese vorbei und die Topografie entspannt sich. Es geht fast flach durch Heinrichsort.
Mit der erneuten Waldeinfahrt nach 1,8 Kilometern steigt auch wieder das Gelände. Bald darauf folgt ein fast zwei Kilometer langes Geradeausstück. Es ist zwar nicht sonderlich steil, eine kleine Kuppe liegt in der Mitte, aber die weit zu überblickende Strecke ist zäh und fordert auch die Moral. Am Ende dieses Segments kann man über freies Feld hinüber zum Wetzsteinturm und in die schöne Umgebung blicken. Grumbach lassen wir rechts liegen und nehmen einen kleinen Schlussstich nach links und schwups ist der Hochpunkt, hier leider ohne Aussicht, erklommen.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen