VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Niederlützingen (265 m)

Ein wahrer Schilderwald steht am Anfang der Steigung.

Auffahrten

Von sugu – Am besten kommt man aus Richtung Bonn ab Bad Breisig über die alte B9 (die neue ist für Fahrräder sowieso gesperrt) hinter der Eisenbahn entlang an den Ortseingang von Brohl. An der Stelle, wo die Straße die Bahn verlässt, beginnt auch schon der Anstieg (Lützinger Straße). Nach ca. 150 m biegt man in die zweite Straße namens Im Lammertal rechts ab und wird auch schon gleich vorgewarnt: 20 % stehen auf dem Verkehrsschild! Dieser steilste Teil des Anstiegs ist etwa 150 m lang. Darauf folgt ein kurzer flacherer Abschnitt, der aber beim letzten Haus auch schon wieder endet.
Ab hier tritt der Wald von beiden Seiten an die Straße heran, und die Steigung legt wieder in den zweistelligen Bereich zu. Nach etwa 1 km hört der Wald auf, und die Steigung lässt spürbar nach. Auf diesem Kilometer sind bisher etwa 150 Hm gesammelt, was einen Schnitt von immer noch 15 % bedeutet!
Anschließend führt die Straße weiter in drei leichten Steigungen im einstelligen Bereich zwischen Hecken hindurch auf die Hochebene. Am Ortsanfang taucht der aus der vorderen Eifel weithin sichbare Wasserturm auf, und der vorläufige Hochpunkt ist erreicht. Durch den Ort hindurch verliert man wieder etwas an Höhe, um am Ortsausgang den höchsten Punkt zu erreichen.
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von sugu – Aus Richtung Niederzissen durchfährt man zunächst den Ortsteil Weiler, bevor man am Ortsanfang von Burgbrohl nach links über die Brohltalbahn in Richtung Lützingen abbiegt. Direkt nach dem Bahnübergang beginnt der Anstieg mit 10 % Steigung auf einer Länge von etwa einem Kilometer. Am Ortseingang lässt die Steigung schon nach. In der Ortsmitte macht die Hauptstraße einen Knick nach rechts und steuert aus dem Ort heraus über die Hochfläche auf Niederlützingen zu.
Neben dem letzten Blick zurück in die Eifel, der sich von hier noch einmal bietet, weist die Strecke auch deutlich weniger Verkehr auf als der normale Weg durch das zwar schöne, aber doch verkehrsreichere untere Brohltal.
5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:09:42 | 02.06.2018
blackbug
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen