VERY important message

Postalm (1304 m) Lienbachsattel

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Golling statt Malle

  • Cinelli09, 23.03.2014, 18:17 Uhr
    Angetörnt durch den user kingoflechhausen,der vor ein paar Tagen die Schneefreiheit der Postalmstraße nachfragte,kam mir spontan in den Sinn,einen der letzten Tage des Märzsommers genau hierfür selbst zu nutzen,wie bei mir üblich natürlich eingebettet in folgende größere Unternehmung :

    Start mit Rad in Golling/St. Kolomann mit 2/3 der Trattbergstraße http://www.quaeldich.de/paesse/trattberg-panoramastrasse/ (oben raus leider noch schnee- und eisbedeckt)/ innere Rengerbergstraße http://www.quaeldich.de/paesse/rengerberg/ /Bad Vigaun/Adnet/die Krispl-Gaißau Runde http://www.quaeldich.de/paesse/krispl/ dann die Wiestalstraße bis kurz vor Ebenau,dort rechts ab durch die Strubklamm über Faistenau-Tiefbrunnau nach Fuschl/ entlang der leider verkehrsbelasteten Salzkammergut-Bundesstraße bis Strobl und jetzt über die Postalmstraße/Voglau/Scheffau zurück nach Golling.

    150km und 3.491 Hm.Der Tag war angenehm ausgefüllt ;-)

    Am folgenden Tag mußte noch die Roßfeld Ringstraße herhalten,siehe dort
  • kingoflechhausen, 24.03.2014, 22:42 Uhr
    Na also, dann war die Frage ja für was gut! Wann warst Du oben? Ich war Samstag gegen Mittag. Vielleicht sind wir ja aneinander vorbeigefahren. Ich bin kurz kurz gefahren und hab trotzdem geschwitzt wie auf Malle.

    Grüße, Andi
  • Cinelli09, 25.03.2014, 10:34 Uhr auf kingoflechhausen
    Bist Du nur die Postalm gefahren oder irgendeine Runde/Tour ?

    Ich war etwas später dort,d.h. so gegen 14 Uhr unten in Strobl Richtung Postalm losgefahren.

    Es waren ja mehrere Kollegen unterwegs,auch kurz/kurz.

    Übrigens : jetzt hats dort ziemlich eingeschneit,es könnte sein,daß die Straße kurzfristig sogar schneebedeckt ist.

    Grüße

    Günter
  • kingoflechhausen, 26.03.2014, 10:08 Uhr auf Cinelli09
    Da haben wir uns wohl kurz verpasst. Ich bin so gegen halb eins in Strobl gewesen. Ich hatte leider nur Zeit für eine kleine Runde. Heißt: Scheffau – Postalm – Stobl und wieder über die Postalm zurück. Im Gegensatz zu Deinen sind meine Beine außerdem noch zu dünn für 3500 hm :(

    Wg. Schnee: Ich weiß, ich war gestern nochmal Skifahren, allerdings in Tirol. Hatte mindestens 50 cm Neuschnee. Nach dem wirklich erbärmlichen Winter war das nochmal ein guter Tag. Vielleicht kommt bis Mitte April ja nochmal was runter. Wenn nicht, sitzt ich halt mehr auf dem Rad. Frühjahr ist einfach die beste Jahreszeit!!!

    Grüße,

    Andi
  • Cinelli09, 26.03.2014, 14:34 Uhr auf kingoflechhausen
    Ah ja,dann warst es doch Du,der mich in den Kehren mit einem gefühlten 35er Schnitt überholt hat ;-)

    Tja,richtig,momentan heißts wieder Vorteil Skifahrer.....Ich hoffe daß kommendes WE das eklige weiße Zeug zumindest von den Straßen wieder weg ist,da ichs mit dem Schneesport nicht (mehr) so richtig habe,jedenfalls nicht mehr Ende März.

    Keep on rollin `

    Grüße

    Günter
Einloggen, um zu kommentieren

Schneefrei?

  • kingoflechhausen, 18.03.2014, 22:28 Uhr
    Hallo. Weiß jemand ob man die Postalmstraße grade fahren kann? Müßte doch eigentlich gehen, wenn es da nicht ein extrem schattiges Eck gibt, in dem jemand fleißig Schnee auf die Straße schaufelt. Bin am Freitag in der Nähe und überlege, ob ich mein Rad in den Kofferraum schmeiße und die Passsaison eröffne.

    Danke schonmal
  • Cinelli09, 19.03.2014, 11:04 Uhr
    Die Straße ist definitiv schneefrei.Nur auf den Wiesen hats ein paar kümmerliche Schneereste,siehe hier

    http://www.postalm.at/webcam_contents-481
  • kingoflechhausen, 19.03.2014, 15:50 Uhr auf Cinelli09
    Super, Danke!
Einloggen, um zu kommentieren

Zeiten

  • harakiri, 06.08.2011, 19:31 Uhr 06.08.2011, 21:32 Uhr
    Alter Schwede... nicht schlecht die Zeiten die ihr da hoch hingelegt habt... Den Pass muss ich demnächst mal mit weniger als 100km in den Beinen hochfahren. Letzter bleibe ich bestimmt nicht :P
  • Roli, 06.08.2011, 20:42 Uhr 06.08.2011, 21:32 Uhr
    Hallo Martin,

    fährst du denn direkt von dir daheim auf die Postalm? Da kommt dann aber schon eine ordentliche Runde zusammen.

    Liebe Grüße aus dem Mühlviertel, Roli
  • harakiri, 06.08.2011, 21:32 Uhr auf Roli
    Bin heute von daheim über den Pass Gschütt auf die Postalm gefahren und dann wieder heim... 170km sind's geworden. War aber toll (und hart).

    Muss ja endlich mal was tun... will nächste Woche auf den Zoncolan :)
Einloggen, um zu kommentieren