VERY important message

quaeldich.de empfiehlt:

Ski Santa Fe (3147 m)

-10.

Auffahrten

Von Reinhard – So beginnt diese Auffahrt tatsächlich nur wenige hundert Meter nördlich des historischen Stadtkerns am südwestlichen Beginn der NM-475 (Artist Road, im weiteren Verlauf Hyde Park Road), die der gesamten Auffahrt bis zum Endpunkt am Parkplatz des Skizentrums (3147 m) entspricht.

Ziemlich genau 1000 m niedriger liegt der Startpunkt auf einer immer noch beachtlichen Höhe, die bei der Einschätzung der Schwere dieser Auffahrt nicht ganz außer Acht gelassen werden sollte. Die durchschnittliche Steigung von rund 5 % spiegelt gut die Unaufgeregtheit – oder sollte man sagen: Eintönigkeit – der gesamten Strecke wider. Zweispurig klettern wir die komplette Strecke die bewaldeten Westhänge des Gebirgszuges hinauf.

Etwas Abwechslung im womöglich ungewollten Sinne bringen eine längere Zwischenabfahrt zum Ende des ersten Drittels und zwei kürzere Zwischenabfahrten im letzten Drittel, die sich zu rund 100 Hm addieren. Als Belohnung für ein bis zwei Stunden Aufstieg winkt lediglich ein Parkplatz mit großer Wendeschleife und eine lange Abfahrt, die hin und wieder weite Blicke auf und über Santa Fe ermöglicht.

Nichtsdestotrotz ist die Strecke aufgrund ihrer extremen Verkehrsarmut ein Workout wert und eine der leichteren Varianten, sich mit dem Rennrad auf über 3000 m Höhe zu begeben.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen