VERY important message

Grasberg (728 m)

Erste steile Kurve nach der Bahnunterführung

Auffahrten

Von tobsi – Durch den Ortskern von Altmünster auf der Marktstraße unterwegs, führt die Auffahrt auf Verbundpflaster an Kirche und anderen Gebäuden vorbei zur Kreuzung Marktstraße/Bahnhofstraße. Nach rechts fahrend steigt die Straße nach einer Eisenbahnunterführung das erste Mal ordentlich an. Eine Kurve bringt uns in den aufziehenden Wald, und in einer längeren Gerade führt die Straße gen Grasberg. Nach wenigen hundert Metern verflacht das Steilstück, um nach 300 m diesmal auf einen noch höheren Steigungswert zu gelangen. Im folgenden Stück fährt man aus dem Wald heraus, und die Steigung kratzt für mehrere hundert Meter an der 15 %-Marke. Auf die Straße gemalte Schriftzüge und die Steilheit erinnern hier an die Frühjahrsklassiker, bevor kurz vor einer Kreuzung der vorläufige Hochpunkt erreicht ist. Denn nachdem es kurz flach ist, nehmen wir an der Kreuzung den Weg nach links, wo die Steigung wieder für 500 m auf um die 10 % zunimmt. Vorbei an einer Tierpension und einem kleinen Waldstück wird es dann wesentlich flacher, und der Endpunkt kommt in den Blick. Nach einer kurzen Abfahrt in einer Kurve folgt noch eine kleine Kuppe, und der Grasberg ist nach einer Kurve erreicht. Von hier hat man dank der fehlenden Vegetation einen schönen Rundumblick.

29 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:17:42 | 03.05.2010
tobsi
Mittlere Zeit
00:23:10 | 01.04.2024
_jackengott_
Dolce Vita
00:35:16 | 29.03.2024
Pfanni
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe