VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

Große Blöße (525 m)

Auffahrten

Von tobsi – Am Ortsende in Richtung Abbecke biegt man nach rechts ab, um auf zunächst flacher Straße in den aufkommenden Wald einzufahren. Ab hier verlässt die Steigung Werte um die 4 %, um für die nächsten Kilometer ca. 6 % anzunehmen. Auf kerzengerader Straße fühlt man sich im Wald fast einsam, und es kommt einem so vor, dass die 6 % eigentlich mehr sein müssten. So geht es relativ beschwerlich weiter bergauf und vor allem kerzengerade. Die Eintönigkeit der Straße bleibt bis ganz nach oben. Nur die Steigung hat ein Einsehen mit dem Radler und geht etwas zurück (4–5 %). Nach 5,5 km ist das schlimmste dann schon überstanden, denn die meisten Höhenmeter sind zurückgelegt. Bei 3 % radelt man auf 1 km dahin, bis die L549 erreicht ist. Hier hat man die Möglichkeit nach links hinunter nach Neuhaus zu fahren. Nach rechts fahrend geht es sehr flach zur Großen Blöße, die durch einen kleinen Stein neben der Straße gekennzeichnet ist.
Die oben angegebenen 5,6 km zählen allerdings nur vom Sievershausen bis zum aufkommenden 1 km langen Flachstück.
10 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Kommentare ansehen

Pässe in der Nähe