VERY important message
Die Große quäldich-Reiseumfrage ist online! Mitmachen und gewinnen!

Haberberg (375 m) Schliengener Buckel, Bürgelnblick

P1040846.

Auffahrten

Von karleq – Die B3 kann man nun wirklich nicht verfehlen. Sie führt aus dem Ortszentrum geradlinig nach Süden. Die Steigung wechselt und erreicht maximal etwa zehn Prozent. Oben wird es flach und es ist nicht einfach, den höchsten Punkt zu erkennen.
30 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:07:04 | 23.11.2020
romobike
Mittlere Zeit
00:08:52 | 14.11.2015
stefan83
Dolce Vita
00:12:22 | 30.08.2014
Postbote
Von Hincapie – Wie von karleq in der Passbeschreibung erwähnt, gibt es eine verkehrsarme bis verkehrsfreie Alternativroute über einen Wirtschaftsweg, die noch dazu landschaftlich reizvoller ist. Der Startpunkt ist derselbe wie bei der Auffahrt über die Bundesstraße, doch schon bei Beginn des ersten Steilstücks nach knapp zweihundert Metern biegen wir links in den Wirtschaftsweg ein.
Uns empfängt gleich eine steile Rampe und der weitere Weg führt uns durch Weinreben und ein Waldstück unrhythmisch noch oben. Der Asphalt ist durchgehend tadellos. An einem Reithof ist es dann geschafft und wir treffen geradeaus wieder auf die Bundesstraße. Hier sollten wir etwas Vorsicht walten lassen, denn der Wirtschaftsweg kulminiert schon einige hundert Meter vorher und wenn wir laufen lassen, treffen wir mit hoher Geschwindigkeit auf die schlecht einsehbare Auffahrt auf die Bundesstraße, der wir noch wenige Meter zur Passmarke nach links folgen.
14 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:08:52 | 02.08.2021
Mile
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe