VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Leveringhausen (479 m)

Ostanfahrt: Blick auf die Kehren oberhalb GARBECK.

Auffahrten

Von Seppman – Die Ostauffahrt ist eine der schönsten Anstiege des Sauerlands. Länge und Steigung sind ordentlich, die Landschaft ist toll und der Straßenzustand ausgezeichnet.
Spätestens beim Anrollen in Garbeck sollte das Aufwärmprogramm allerdings schon abgeschlossen sein. Sofort am Ortsausgang kommt die steilste Rampe von bis zu 10 Prozent mit den beiden sich anschließenden Spitzkehren. Vom Profil und der Streckenführung kommt hier sogar richtig alpines Hochgefühl auf. Wer seinen Puls nicht in den Spitzenbereich treibt, genießt den Blick ins Tal. Nach dem ersten Kilometer geht es im Wald auf kurvenreicher Strecke bis Leveringhausen mit angenehmen 3 bis 6 Prozent Steigung bergauf. Nach kurzem Flachstück hinter Leveringhausen kommt der Schlussanstieg, der aufgrund seiner Kürze zum Sprint einlädt. Oben angekommen genießt man die herrliche Aussicht aufs Sauerland und wünscht sich, schon wieder am Fuße dieses tollen Anstiegs zu sein. Aber nicht bevor einem die schnelle und kurvenreiche Abfahrt zurück nach Garbeck die Freuden- und Fahrtwindtränen in die Augen treibt.
Vorsicht: Die Überquerung direkt nach Westen ist aufgrund der katastrophalen Straße ca. 2 km später nicht zu empfehlen. Wer nicht direkt zurück fahren will, sollte kurz hinter dem Pass Richtung Norden abbiegen.
9 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:13:08 | 07.08.2009
Grögi83
Mittlere Zeit
00:14:52 | 27.08.2017
Winni19
Dolce Vita
00:16:34 | 27.05.2007
Airborn
Von Coca_Coela – Die sehr schöne und jüngst (August 2008) renovierte Strecke ist als Anstieg mit knapp 3 % durchschnittlicher Steigung kaum der Rede wert. Nur direkt vor Leveringhausen gibt es ein paar etwas steilere Stellen und auch ein paar kurze Abfahrten. Man biegt von der Hauptstraße von Sundwig nach Deilinghofen in Richtung Stephanopel ab und hält sich immer im Tal des Heppingser Baches. Ca. 1,5 km nachdem man hinter Heppingsen den Wald verlassen hat, muss man an der ersten Kreuzung scharf links abbiegen. Wer von Garbeck über Leveringhausen kommt, findet hier eine angenehme Abfahrt durch ein hübsches Tal über eine gute und relativ wenig befahrene, wenn auch zwischendurch etwas enge Straße. In der Abfahrt bitte folgendes beachten: ca. 1 km hinter Leveringhausen muss man scharf rechts fahren. Etwa 2 km weiter abwärts in Heppingsen teilt sich die Straße dann, und hier geht es nach rechts im Tal weiter und nicht links über die Brücke Richtung Frönsberg.

2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Kommentare ansehen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe