VERY important message

Regionsbeschreibung Sudeten

Die Sudeten verlaufen von der Lausitz in Sachsen etwas über 300 km immer an der tschechisch-polnischen Grenze entlang bis zur Mährischen Pforte im Nordosten Tschechiens, welche dieses Gebirge von den Beskiden und damit den Karpaten trennt. Der höchste Berg der Sudeten ist die etwas über 1600 m hohe Schneekoppe. Sowohl auf Tschechisch als auch auf Polnisch nennt man das Gebirge Sudety. Angeblich stammt dieser Name von dem Wort Sudetayle ab, was soviel wie Wildschweinberge heißt. Ein herzhaftes „Grunz-Grunz” ist somit die Begleitmusik auf vielen Radtouren in diesem Gebirge. Alle 65 Pässe der Region ansehen