VERY important message

Blansingen (382 m)

P1010836.

Auffahrten

Von paelzman – Die technischen Daten der Steigung lassen schon erahnen, dass wir hier tendenziell eher große Ritzel nutzen werden. Vorgewarnt starten wir also in der Ortsmitte von Kleinkems, wobei wir den Startort am Besten erreichen, indem wir südlich von Kleinkems von der den Ort umgehenden K6347 auf die alte Weinstraße abzweigen. Am ersten Abzweig innerhalb des Ortes halten wir uns hier rechts, und schon kann das Vergnügen beginnen.
Nach wenigen Metern schon erreichen wir einen Abzweig, an dem wir uns links weiter Richtung Blansingen halten, während wir rechts zum Bahnhof abbiegen könnten.
Nach der Unterführung unter der Eisenbahnstrecke folgt direkt eine scharfe Rechtskurve, die deutlich steileres Gefälle einleitet. Wir haben nun also scheinbar den schwersten Abschnitt erreicht, wundern uns, dass es doch noch halbwegs passabel rollt – und werden noch böse überrascht werden...
Eine enge Linkskurve folgt, darauf ein kurzes gerades Stück, und ein Blick nach oben lässt uns schier das Blut in den Adern gefrieren! Uns wird klar, dass alles bisherige nur der Prolog war, und sich nun eine teuflische Rampe um 20 % unserer Bezwingung widersetzen will.
Kerzengerade und bocksteil erkämpfen wir uns so Meter um Meter. Dabei überlegen wir fieberhaft, was wir tun, wenn uns das Talent ausgeht. Absteigen mit rutschigen Rennradschuhen... oder lieber in das weiche Gras zur Rechten fallen lassen... Sollte gar Verkehr unsere Wege kreuzen, und wir uns auf der schmalen Straße am rechten Rand halten müssen, könnte uns auf dem Split die Traktion verlassen, was ebenfalls zur Aufgabe führen wird.
Nachdem wir aber die Weinberge hinter uns gelassen haben, wird die Steigung wieder deutlich angenehmer. Fast schon gemütlich absolvieren wir so die letzten Meter bis zu einer Kreuzung, die in unmittelbarer Nähe zu Blansingen liegt.
Die Weiterfahrt können wir beispielsweise nach links bestreiten, um uns auf 3 km gemütlich nach Bad Bellingen rollen zu lassen.

5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:07:17 | 06.06.2016
dominik_bsl
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:10:55 | 23.04.2012
Oldie71
Von karleq – An der B3 südlich des Efringen-Kirchener Ortsteils Welmlingen beginnt die K 6320 nach Blansingen. Diese Straße führt bei geringer Steigung aus dem Engebachtal hinaus auf eine Hochfläche. An der markanten Kirche vorbei, die unterhalb des Dorfes liegt, wird Blansingen erreicht. Wir fahren im Ort immer geradeaus und erreichen bei der Gaststätte Römischer Hof die alte Römerstraße von Schliengen nach Efringen-Kirchen und damit das Ende der Auffahrt.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Kommentare ansehen