VERY important message

Col de la Moréno (1065 m)

.

Auffahrten

Von gws – Die Strecke hat bei einer Durchschnittssteigung von knapp 4 % eine maximale Steigung von ca. 8 %.
Im kleinen Örtchen Ceyssat (813 m) gabelt sich die nach Osten führende Straße. Links geht es auf der D68 zum Col de Ceyssat, wir fahren rechts und bleiben auf der D52. Zuerst steigt es noch gemütlich an, dann geht es dann über ein erstes steileres Stück – hier ist auch die maximale Steigung   nach Montmeyre (859 m). Es geht kurz sogar wieder ein Stück bergab, bevor die Strecke weiter gleichmäßig nach Allagnat (920 m) ansteigt. Die Straße führt weiter mal mehr, mal weniger ansteigend vorbei an der beeindruckenden Schlossanlage in den schattenspendenden Parc d’Allagnat. Bei weiterhin moderater Steigung erreichen wir kurz vor der Einmündung in die D942 die einzige Kehre. Früher führte die Straße hier wohl geradeaus direkt zur Passhöhe. Die letzten Meter zum höchsten Punkt auf 1065 m Höhe fahren wir auf der D942 auf der von Südwesten kommenden Anfahrt.

8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:18:46 | 13.08.2013
gws
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen