VERY important message

Hohe Sonne (439 m)

Zugang zur Drachenschlucht.

Auffahrten

Von Kletterkönig120 – Der Ausgangspunkt für die Nordauffahrt ist gleichzeitig auch der Startpunkt für die Auffahrt zur Wartburg und befindet sich am Abzweig der Wartburgallee von der B19.
Ähnlich der benachbarten Auffahrt über die B84 zum Vachaer Stein führt die B19 zur Hohen Sonne zunächst gemächlich ansteigend im Mariental entlang; dabei passiert man zunächst das Hotel und Restaurant Sophienaue und kurz darauf nach etwa 1,5 km den unteren Zugang zur Drachenschlucht. Wer mehr Zeit und vor allem ordentliches Schuhwerk dabei hat, kann den Fußweg durch die Drachenschlucht auf sich nehmen, der auf Holzbohlen, unter denen der Bach dahin rauscht, durch die enge Felsschlucht führt.
Der weitere Weg zur Hohen Sonne wird auf den folgenden 3 km jedoch auch beschwerlicher, denn von nun an folgen Rampen bis zu 10 %, allerdings immer wieder unterbrochen durch flachere Stücke. Der selbst am Wochenende rege Verkehr und die für eine Bundesstraße doch recht schmale Straße tragen ebenfalls dazu bei, dass die Auffahrt eher unangenehm wirkt und man schließlich froh ist, wenn man den Rennsteig und damit die Passhöhe erreicht hat. Dort befindet sich auf der westlichen Seite ein Imbiss, der mit Thüringer Rostbratwürsten lockt.
16 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:10:50 | 10.09.2006
mountainrohler
Mittlere Zeit
00:12:35 | 10.06.2010
ultraclean
Dolce Vita
00:28:30 | 22.06.2006
Divemaster
Von Kletterkönig120 – Die Südwestauffahrt zur Hohen Sonne beginnt an dem Straßendreieck mit Imbiss in Wilhelmsthal, wo die Straße von Förtha einmündet. Die ersten 300 m führen nur leicht ansteigend nach Nordosten in ein kleines Tal, bevor die Straße in den Wald verschwindet und die Steigung auch ziemlich unvermittelt zunimmt, kurzfristig sogar bis auf 10 %. Auf den verbleibenden 1,5 km bis zur Passhöhe steigt die Straße relativ kontinuierlich mit etwa 6 bis 7 % an, dabei wird eine Kehre durchfahren.
11 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:05:44 | 25.08.2012
ultraclean
Mittlere Zeit
00:07:10 | 07.08.2010
Isenaecher
Dolce Vita
00:15:00 | 22.07.2008
Divemaster
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Kommentare ansehen