VERY important message

Parditschhof (1642 m)

IMG 1708.

Auffahrten

Diese Beschreibung ist ganz frisch bei uns eingegangen und befindet sich noch nicht in Redaktion. Der Beitrag wird noch redigiert.
Von Jan – Die Stichstraßen zum Parditsch-, Novelles- und Stableshof nehmen alle an der Kirche in Nauders ihren Ausgang. Lässt man die Kirche bergauf fahrend rechts von sich liegen, muss man zu Novelles- und Stableshof direkt nach der Kirche rechts abbiegen, zum Parditschhof aber die Straße weiterfahren.
Damit hat man schon das steilste Stück der Anfahrt hinter sich gelassen: mit der Kirche zur Rechten stehen 16% an. Nauders wird dann in einer Linkskurve verlassen, und man fährt sogleich bei 13% in Richtung Norden am Hang entlang, an dem sich ein schöner Blick über Nauders und die Norbertshöhe öffnet.
Nach 1,1 km ab der Kirche wird die Straße dann nach rechts um eine Bergnase herumgeführt, um nach einer Bachquerung gleich wieder nach links zu ziehen. Mittlerweile queren alle 100-200 m Wasserrinnen die Straße. Bei Km 1,75 werden wir nochmals nach rechts weiter in einen Taleinschnitt hineingeführt, bevor bei Km 1,9 die einzige Kehre der Anfahrt das Steilstück beendet, Bei nunmehr 8 Prozent werden wir in einer Linkskurve auf die Jausenstation Parditschhof zugeführt. Hundert Meter nach dem Hof endet der Asphaltbelag auf 1635 m Höhe. Auf der gesamten Auffahrt liegt Nauders, die Norbertshöhe und die Reschenpassstraße malerisch unter uns, hier aber ist die Aussicht am Besten.
7 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:18:07 | 24.08.2009
Bergbert
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen