VERY important message

Plateau des Saix (1626 m) Samoens 1600

Im unteren Stück verläuft die Straße überwiegend im Wald.

Auffahrten

Von EuregioFahrer – Von Samoens aus beginnt die Auffahrt unmittelbar nach der Überquerung des Giffre. Von der Hauptstraße nach Morillon zweigt die D 254 ab und windet sich in einigen steilen Kehren durch ein Waldstück. Dann geht es etwas flacher den zweiten und dritten Kilometer durch den Ort Vercland hindurch, um sich anschließend wieder deutlich steiler im Wald fortzusetzen. Hier sind mehrere längere Passagen mit Steigungen um 15% vorhanden.
Nachdem sich die Straße zunächst weiter an der Nordflanke des Berges entlang windet, geht es anschließend an der Ostseite relativ langgestreckt weiter. Von hier aus eröffnen sich tolle Ausblicke auf die Pointe de Sales (2496 m). Hin und wieder steht neben der Straße ein einsames Chalet. Die letzten drei Kilometer verlaufen dann wieder in Serpentinen, zunächst im Wald und dann über eine Alm. Nach einem kurzen Tunnel erreicht man die Skistation. Bei der Abfahrt sollte man besonders im oberen Teil auf den Rollsplitt achten, der in den Kurven nach dem Winter offenbar nicht entfernt wird.
3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen