VERY important message

Postalm (1304 m) Lienbachsattel

Blick über das Postalmgebiet.

Auffahrten

Von racingstick – Wir starten unsere Auffahrt in Weißenbach (560 m), einem kleinen Ort am Wolfgangsee, der auch als Ausgangspunkt für die Highscore-Messung dient. Die Postalm ist hinreichend beschildert, so dass kein Problem mit der Streckenfindung bestehen sollte. Die Straße führt nun zu Beginn leicht ansteigend an einem kleinen Bach entlang bis zur Mautstelle (660 m). Auch nach der Mautstelle geht es noch etwa einen Kilometer recht sanft ansteigend dahin. Anschließend wird es spürbar steiler, denn es sind noch 6 km und 450 Hm bis zu einer Anhöhe (1200 m) zu überwinden. Die Kehren sind beschildert und mit Höhenangaben versehen.
Auf etwa 1200 m biegt man links ab (Richtung Abtenau), und nach einer kurzen Abfahrt hat man das Postalmgebiet erreicht (1150 m). Man überquert den fußballfeldgroßen Parkplatz und findet sich schon bald in einer kleinen Steigung wieder, die zum Lienbachsattel 1 auf 1190 m führt. Nun durchfährt man das Hochplateau in einem stetigem auf und ab, ehe man kurz vor dem Lienbachsattel 2 (1304 m) noch etwas steilere Abschnitte zu absolvieren hat.

81 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:42:40 | 30.06.2013
RitzelWürger
Mittlere Zeit
01:03:20 | 11.09.2008
Joe Reitzl
Dolce Vita
01:58:52 | 03.08.2008
xandi37einhalb
Von racingstick – Die schönere und etwas schwierigere Variante auf die Postalm ist die von Voglau (585 m) aus. Dieser Ort dient ebenfalls als Startpunkt für die Highscore-Messung. Hier fährt man zu Beginn durch freie Wiesenhänge und Wälder. Je höher man kommt, desto aussichtsreicher wird die Auffahrt. Immer wieder hat man einen freien Blick auf den Dachstein, das Tennengebirge und das darunterliegende Lammertal. Auch von dieser Seite sind die Kehren beschildert und mit Höhenangaben versehen.
Hat man erst einmal die Mautstelle erreicht (1100 m), folgt nach zwei weiteren Kilometern erst einmal eine kurze Abfahrt, auf der man etwa 50 Hm verliert. Nach dieser Abfahrt sind es noch etwa 3 km bis zum Lienbachsattel 2 (1304 m). Hier ist anzumerken, dass etwa 50 m Asphalt fehlen (als Mufflonübergang ausgeschildert), was vorallem bei der Abfahrt von Bedeutung ist.
67 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:42:00 | 15.08.2010
Roli
Mittlere Zeit
00:58:07 | 26.07.2014
Möstimoto
Dolce Vita
01:36:00 | 31.12.2015
AWWHV
Von Roli – In der Nordostanfahrt von Weißenbach muss man auf 1200 m Höhe links abbiegen, um zum Lienbachsattel zu kommen. Hält man sich an dieser Kreuzung jedoch rechts, so hat man die kurze Stichstraße zur Postalmhöhe vor sich.
An der Abzweigung steht ein Sackgassenschild mit dem Zusatz „In 2 km”, was jedoch nicht ganz zutrifft. Der Belag ist hier deutlich schlechter als auf der Durchgangsstraße, aber immer noch in Ordnung. Mit Blick Richtung Süden durchfährt man eine Rechtskurve, an deren Ende sich wieder im Wald nach 400 m eine Viehsperre befindet. Hier ist die Zahl 1000 auf den Asphalt gepinselt, wohl die Entfernung zum Ziel eines Rennens in Metern, denn bis zum Ende der Straße ist es noch etwas weiter. Kurz danach zweigt links die Schotterstraße zur Strobler Hütte ab, man bleibt jedoch weiter auf dem Asphalt und verlässt den Wald wieder. Der Blick reicht nun nach Norden und Osten Richtung Sparber, Höllengebirge und hinüber zum Rinnkogel.
In einer folgenden Linkskurve passiert man die abzweigende Schotterstraße zur Postalmhütte und wenig später wird der Beginn des Oberen Parkplatzes erreicht. Die letzten rund 300 m legt man, immer noch ansteigend, am Parkplatz zurück, bis die Fahrt an einer Schranke am Waldrand endet.
Hier überblickt man große Teile des Postalmgebiets sowie viele der umliegenden Berge, der kurze Abstecher lohnt sich in jedem Fall. Die Steigung ist ziemlich konstant und erreicht nur kurz mehr als 10 %. Zwei Härtesterne gibt es für diese Strecke, denn trotz der kurzen Distanz handelt es sich nicht nur um einen Bergsprint, da zuvor bereits der Aufstieg ins Postalmgebiet zu absolvieren ist.

31 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:06:07 | 08.06.2009
TorstenJ
Mittlere Zeit
00:09:36 | 22.06.2008
Roli
Dolce Vita
00:18:33 | 03.08.2008
xandi37einhalb
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Kommentare ansehen