VERY important message

Schwedenlohe (777 m) Wanderparkplatz Täfelein

DSC01360.

Auffahrten

Von tobsi – Dieser Anstieg ist zwar nicht herausfordernd, dafür bietet er Fichtelgebirgsidyll pur. Die gut ausgebaute Straße führt aus Warmensteinach heraus in das Löchleinstal, wo der Moosbach nach Warmensteinach fließt. Dichter Wald und der wunderbare Bach begleitet den Radler bei angenehmen Steigungswerten von rund 4 %. Völlig beschwingt von dieser schönen Gegend kurbelt man gedankenversunken bergan, bis man am Abzweig nach Fleckl vorbeifährt und ab da die Steigung zunimmt. Die Straße steuert recht geradlinig an Grassemann vorbeiführend in Richtung einer Kreuzung, wo der Spuk auch schon sein Ende findet. Denn nachdem man nach links abgebogen ist, geht die Steigung wieder auf unter 4 % zurück, so dass man den Fichtelgebirgswald und die relative Ruhe genießen kann. Der Hochpunkt ist recht unscheinbar in einer langgezogenen Rechtskurve gelegen und dank der sanften Steigung kaum auszumachen.

14 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:21:16 | 05.07.2012
merida
Dolce Vita
Von Frankenwald – Die Glasermühle liegt direkt an der B303 zwischen Bad Berneck und Tröstau und dient als Ausflugslokal. Hier biegt man in südliche Richtung auf die Kreisstraße BT4 ab und folgt der Beschilderung nach Fichtelberg. Die mit einer mittleren Steigung von 4 % ansteigende Straße lässt sich sehr einfach fahren und stellt eine schnelle und einfache Überquerung des Fichtelgebirges dar.
Auf der Strecke öffnen sich in östlicher Richtung immer wieder Blicke zum 1024 m hohen Ochsenkopf, dem zweithöchsten Berg des Fichtelgebirges.

12 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:11:25 | 08.08.2016
merida
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen