VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Buuseregg (581 m)

Anstieg zum Buuseregg von Süden

Auffahrten

Von karleq – Der Startpunkt befindet sich im Zentrum von Gelterkinden. Der Ort wird auf der Rickenbacherstraße nordwärts in Richtung Rheinfelden verlassen. Neben der Straße verläuft ein guter Radweg. Nach der Ortsdurchfahrt von Rickenbach wird die Straße schmaler und steiler und erreicht Steigungswerte von knapp zehn Prozent. Nach 3,6 Kilometern überqueren wir auch schon den Scheitelpunkt auf knapp 580 m Höhe und können uns in die kurze Abfahrt nach Buus stürzen.

33 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:13:49 | 26.03.2017
Kosa
Mittlere Zeit
00:16:04 | 05.11.2015
Rob1948
Dolce Vita
00:17:15 | 01.09.2018
Ischtaug
Von karleq – In Magden, wenige Kilometer südlich von Rheinfelden, beginnen die Nordauffahrten zur Sissacher Flue und zum Buuseregg. Zum Buuseregg folgen wir dem Wegweiser nach Gelterkinden. Zunächst geht es flach bis Maisprach, dann leicht ansteigend bis Buus. Erst nach Buus nimmt die Steigung zu, bleibt aber immer moderat. Landschaftlich gibt es auf dieser Anfahrt keinerlei Höhepunkte.

127 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe