VERY important message

Gottfriedsberg (551 m)

.

Auffahrten

Von Velocipedicus – Von Schleusingen aus fahren wir auf der Landesstraße 1134 in Richtung Hildburghausen, bis zum höchsten Punkt....Ende. Ein Fehl-Fahren ist gar nicht möglich. Präziser starten wir im Schleusetal kurz vor der großen Verkehrshinweistafel. Auf der großzügig ausgebauten Straße bewegen wir uns nicht allzu steil voran. Es geht nun kurvenreich durch den Wald, die Steigung bleibt kommod.
Nach 2,5 Kilometern verlassen wir den Wald in eine freie Wiesenfläche, linker Hand ist Gottfriedsberg zu erkennen. An der Abzweigung dorthin geht es wiederum in den Wald und weitere siebenhundert Meter später ist man auch am Hochpunkt angelangt.
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:15:12 | 03.12.2016
Reinhard
Dolce Vita
Von Velocipedicus – Südlich von Schleusingen zweigt an der Landesstraße 1625 (zwischen Ratscher und Kloster Veßra) eine Straße nach Geisenhöhn ab. Fünfhundert Meter geht es in den Ort hinein, dann verlieren wir ein paar Höhenmeter. Wir folgen dem schmalen und verkehrsfreien Weg, der zum Ortsende sehr steil ansteigt und ordentlich in die Beine geht.
Nach dem Ortsende-Schild entschärft sich die Steigung und es geht entlang einer buschigen Gegend. Nach 1,6 Kilometern erreichen wir Gottfriedsberg. Die Verkehrsführung ergibt sich von selbst und wir sind zweihundert Meter weiter wieder aus dem Ort. Durch eine Senke geht es zum Waldrand auf die stärker befahrene L 1134 Richtung Hildburghausen. Siebenhundert unschwierige Meter sind es auf dieser Landstraße, bis der Hochpunkt mit ein klein wenig Aussicht erreicht wird.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen