VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Hettstädter Steige (324 m)

Auffahrten

Von tobsi – An der Ampelanlage bei Oberzell beginnt der Anstieg, dessen Profil als sehr gleichmäßig zu bezeichnen ist. So schlängelt sich die Straße entlang eines kleinen Abhangs den Berg hinauf. Auf der linken Seite befindet sich eine kleine Schlucht, an der es entlang geht. Von dieser ist leider nicht viel zu sehen, da Betonwände die Sicht versperren. Auf beiden Seiten der Straße zieht sich der Wald bis fast bis zum höchsten Punkt. Nur dort und kurz vorher weicht er Äckern, so dass der höchste Punkt gut zu sehen ist. Dieser liegt an der Ampelanlage am Gewerbegebiet. Nach links kann man nach Waldbüttelbrunn fahren, geradeaus geht es zunächst bergab Richtung Hettstadt.

13 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:08:09 | 12.02.2018
Beinling Bavaria
Mittlere Zeit
00:08:50 | 23.08.2012
melchior07
Dolce Vita
00:09:00 | 30.05.2013
TL
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe