VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

Iltenberg (499 m) Gehegter Berg

.

Auffahrten

Von Velocipedicus – Gemeinsam mit den Uhlberg-Fahrern starten wir gegenüber der Johanneskirche am Friedhof Richtung Wachenbrunn. Wir verlassen Themar, überqueren die Werra und sind im Grünen. Nach fünfhundert Metern flacher Fahrt fahren wir nochmals durch ein Mischgebiet, um kurz darauf endgültig das Kleinstädtische mit der Natur zu tauschen. Die Steigung legt nun leicht zu.
Nach 1,2 Kilometern biegen wir an einer Gabelung (Beschilderung Beinerstadt) nach links ab. Wenig später nimmt die Steigung sportliche Werte an. In einem walddominierten Umfeld bleibt der Verkehr spärlich, unser Vergnügen in diesem Ambiente dagegen ausgiebig. Bei Kilometer 1,8 liegt linkerhand der urig anmutende Waldhof Themar, der nach einer Rechtskurve schnell aus dem Blick gerät. Kurvig geht es im schönen Wald weiter.
Nach 2,6 Kilometern kommen wir gar linker Hand an felsigem Gelände vorbei. Kurz darauf verlassen wir den Wald und können im freien Feld zur Uhlberg-Auffahrt hinüberblicken. Wir erreichen nach drei Kilometern den Hochpunkt an einer Rechtskurve.
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe