VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Kreuzkapelle (392 m)

DSC 0016.

Auffahrten

Von Velocipedicus – In Richtung Wiesen fahren wir durch den Ort bis kurz vor den Friedhof. Mit der Abzweigung ins Obere Hofreiter Tal beginnt die Auffahrt. 400 m befahren wir einen engen Talabschnitt. Ein historischer Stein weist dann den Weg nach links. Die nächsten 450 m genießen wir den Panoramablick über Frammersbach. Nacheinander führen uns zwei Richtungsänderungen vom Ort weg durch eine Wiesenlandschaft bergan. Nach 1,6 km wird die Landschaft waldreicher, anfangs noch von Wiesen vorgelagert. Kurz darauf ist an einer Kreuzung vieler Wanderwege die Auffahrt gemeistert, und wir erblicken rechts die wunderschöne Kreuzkapelle.
Alternativ zur Auffahrt durch das Hofreiter Tal bietet sich nur ein paar hundert Meter vorher über die Kreuzkapelle die Auffahrt maximal höhenmetergewinnend zu beginnen. Mit Rampen von bis zu 16 % ist man froh auf die normale Auffahrtsvariante kurz vor der Kehrenkombination zu gelangen. Im Ort ist aber zu beachten, dass man zunächst noch dem rechten Abzweig folgt, um anschließend immer geradeaus den Berg hinaufzufahren, bis man auf die normale Auffahrt stößt.
4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:06:57 | 17.08.2016
And
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe