VERY important message

Puerto de Velefique (1820 m)

tetica11.

Auffahrten

Von gyorgyigabor – Der Anstieg beginnt etwa zwei Kilometer vor Velefique auf ungefähr 800 m Höhe. Weil die Gegend enorm heiß im Sommer ist und es nur eine Quelle auf 1600 m Höhe und nur für etwas zwei Kilometer Baumschatten entlang der Straße gibt, sollte man dort seine Wasserflaschen füllen. Auf der Südseite des Dorfes steht eine Anzeigetafel mit dem Profil des Anstiegs (insgesamt 14 km mit 7,1 % Steigung im Schnitt), auf der man nachlesen kann, dass das erste Drittel des Anstiegs einen Steigungsschnitt von 9–10 % hat, der später auf 6 % zurückgeht.
Die Straße bietet von Beginn an eine weite Aussicht, und man durchfährt umso mehr Serpentinen, je höher man kommt. Auf dem Asphalt sind die Namen mancher Profis zu lesen. Auch Miguel Indurains Name steht noch am Velefique, an einer Felswand auf ungefähr 1500 m Höhe. Ab dort sieht man das Mittelmeer im Süden. Auf über 1700 m Höhe biegt die Straße nach links und man nähert sich dem Kamm der Sierra. Der Gipfel der Tetica liegt nun vor einem.
Der Autor hat seine Befahrung in diesem Video festgehalten (ab Minute 14:40).

1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
01:12:00 | 02.08.2017
Röbi1974
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen