VERY important message

Rütihof (587 m) Rütihof bei Aarau, Rütihof (AG)

Ruetihof 000.

Auffahrten

Von dbeckel

Diese Auffahrt startet in Muhen an der Kreuzung der Hauptstrasse mit der Schwabistalstrasse. Bald geht es von der Schwabistalstrasse nach rechts in die Rütihofstrasse. Die Strasse verschwindet alsbald in einem Wald und beeinhaltet ein paar Steilstücke im zweistelligen Prozentbereich. Die Strasse ist recht schmal und hat erstaunlich viel Verkehr. oft müssen die Autos anhalten, weil nicht zwei Autos aneinander vorbeikommen. Die letzten 700 Meter sind dann recht flach, der Wald hört auf und man kommt an den Gebäuden von Rütihof vorbei.


52 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:08:31 | 15.12.2019
breis89
Mittlere Zeit
00:11:54 | 26.09.2023
Rainer64
Dolce Vita
00:16:03 | 15.08.2023
UweS
Dieser Beitrag befindet sich in Arbeit. Redaktion
Von dbeckel

Die Ostauffahrt startet im Zentrum von Gränichen an der Schulanlage Mitteldorf. Hier wählt man den Bachweg, der nach ein paar Metern nahtlos in die schmale Lochgasse übergeht. Diese führt flach dem Lochbach entlang dorfauswärts. An der sternförmigen Kreuzung wählt man die Rütihofstrasse. Ab hier beginnt noch innerhalb der Siedlung der Anstieg mit zunächst ca. 10% auf 200m Strecke, bevor es am Ende der geschlossenen Siedlung wieder für 300m flach wird. Ab dem Weiler Vogelsang beginnt der Wald und damit der schönste Teil des Anstiegs: zunächst ein halber Kilometer mit ca. 12%, dann ein kurviges Stück von 700m mit 5-6%, gefolgt von einem etwas steileren kurvigen Stück mit 10% auf 400m. Anschliessend fährt man leicht ansteigend auf den Rütihof zu, der am Ende des Waldes auftaucht. 

Diese Auffahrt bietet aufgrund des Waldes keine grosse Aussicht, allerdings ist sie auch an warmen Tagen eher kühl und daher (und auch aufgrund des weitgehend fehlenden Verkehrs) sehr angenehm zu befahren.  


120 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Kommentare ansehen