VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

Steighof (952 m)

Blick zurück von der ersten Kehre über Wehingen zum Hochberg.

Auffahrten

Von Kletterkönig120 – Die Auffahrt beginnt in der Ortsmitte von Wehingen, wo man der Beschilderung in Richtung Böttingen bzw. Bubsheim folgt. Auf den ersten Metern geht es im Ort noch recht beschaulich bergan, allerdings weist am Ortsende ein Schild auf eine Steigung von 14 % hin. Zunächst ist davon jedoch noch nichts zu spüren, und so durchfährt man inmitten von Wiesen schnell die erste Kehre. Kurz darauf führt die Straße in den Wald hinein und über drei weitere, großzügige Serpentinen weiter bergauf.
Wer nach der vierten Kehre das eingangs erwähnte Schild bereits wieder vergessen hat, wird dann schließlich doch eines Besseren belehrt, denn nun bewegen sich die Steigungswerte deutlich im zweistelligen Bereich, allerdings nur für etwa 500 m, denn danach hat man auch schon den Steighof und damit auch das Ende der Auffahrt erreicht.
Danach geht es auf welliger Strecke weiter in Richtung Böttingen, bis man nach 1,5 km an einen Kreisverkehr mitten im Niemandsland gelangt, wo man entweder rechts zum Kehlenpass oder links nach Bubsheim abbiegen oder einfach weiter geradeaus nach Böttingen fahren kann.
8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:11:17 | 14.08.2017
troy_lee
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:11:58 | 26.08.2015
fuffzehn69
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe