VERY important message

Tiefmatt (806 m)

P1020013.

Auffahrten

Von karleq – Diese Auffahrt ist an der Oberbuchsiter Hauptstraße nicht ausgeschildert, aber trotzdem gut zu finden. Wir nehmen die Dorfstraße, die zur Kirche hin führt. Abseits der Hauptstraße ist plötzlich auch ein Schild mit der Aufschrift Tiefmatt zu finden. Oberhalb der Kirche geht es nach rechts, dann folgen zwei Kehren, die uns endgültig aus dem Ort herausführen.
In der anschließenden Waldpassage wartet das erste Steilstück auf uns. Beim Verlassen des Waldes wird es kurz etwas flacher, dann folgt die nächste giftige Rampe. Der Wechsel zwischen flacheren und steilen Bereichen bleibt uns bis zur Passhöhe erhalten. Die Steigungsspitzen sind jeweils nur kurze Abschnitte, sodass das Höhenprofil nicht die maximalen Steigungswerte angibt. Die steilsten Bereiche liegen etwa bei 20 %.
35 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:16:54 | 21.03.2023
Kermitli
Mittlere Zeit
00:21:37 | 01.09.2021
Velocello
Dolce Vita
00:36:19 | 18.09.2021
Mr_Solo
Von karleq

In der Ortsmitte von Holderbank zweigt die Tiefmattstraße in südlicher Richtung ab. Die ersten 300m steigen sanft an. Dann biegt das Sträßchen in den Wald ein. Statt einer echten Kehre stemmt sich das Asphaltband in den Hang und wir bewältigen ein Großteil des Höhenunterschieds (100hm) auf den folgenden 700 Metern. Nach dem zähen Stück wird es flach und es folgen 200m gut rollenden Schottersträßchens, bevor es - nun wieder auf Asphalt - in einer kurzen Steigung zur Passhöhe geht...denkt man! Nach einer kurzen Abfahrt im Wald kommt man auf Weidegelände und gelangt über weitere kleine Wellen zur aussichtsreichen Passhöhe


2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Kommentare ansehen

Pässe in der Nähe