VERY important message

Wachhütte (487 m)

Passhöhe von Pfaffenhausen kommend

Auffahrten

Von Velocipedicus – Unsere Auffahrt beginnt in der Hauptstraße unweit der Kirche an der Abzweigung ins Gelnhäuser Tal. Hier steigt die Straße moderat an, und wir verlassen den Ort nach 400 m. Kurz darauf passieren wir in einer Links-Rechts-Kurvenkombination den Abzweig zur Widdehuh. Im Anschluss führt unser Weg bei gleichmäßiger Steigung kurvenarm an Wiesen und Gebüsch vorbei. Es folgen bei Kilometer 2,1 zwei Serpentinen, die in den Wald führen. Nach weiteren 900 m ist am Wanderparkplatz und der Bushaltestelle „Wachhütte“ das Ziel erreicht.

16 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:07:45 | 13.08.2016
juergenspeedy
Mittlere Zeit
00:10:21 | 06.06.2015
juergenspeedy
Dolce Vita
00:13:01 | 27.03.2016
Beinling Bavaria
Von Velocipedicus – Am Ortsende von Pfaffenhausen, an der Abzweigung nach Lettgenbrunn, starten wir unsere Fahrt hinauf zum höchsten Punkt. Nach 400 m Ortspassage führt unser Weg an einer wunderbaren hügeligen Wiesenlandschaft vorbei den Berg hinauf. Mit Einfahrt in den Wald nach 1100 m wird der zweite Teil des Anstiegs eingeläutet. Die Steigung nimmt nun spürbar zu, was auch die Streugutkästen am Wegesrand zu beweisen scheinen. Nach den zweiten 1100 m sind wir am Etappenziel, der Wachhütte, angekommen.

20 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:07:30 | 01.08.2015
And
Mittlere Zeit
00:10:41 | 06.08.2017
laubfrosch
Dolce Vita
00:13:04 | 08.08.2015
Beinling Bavaria
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe