VERY important message

Côte de Conrad (373 m) Con'rade, Côte de Terne

CIMG9867.

Auffahrten

Von kletterkünstler – Wir folgen zunächst in Vresse-sur-Semois dem Maastal in Richtung Membre, biegen aber schon wenige Meter hinter der Brücke, die hinüber nach Laforêt führt, halbrechts ab. Nun geht es parallel zur N914 den steil abfallenden Hang hinauf. Zunächst noch im Ort, verschwindet das Sträßlein bald im Laubwald. Die Steigung pendelt sich im hohen einstelligen Bereich ein. Dabei bleibt es auch bis Le Terne, während die letzten 800 Meter quasi flach verlaufen.
Immer den Hang querend pedalieren wir auf der gut asphaltierten Straße stoisch vor uns hin. Ausblicke gibt es nicht. Der Wald spuckt uns schließlich erst nach 1,6 Kilometern aus. Eine letzte Rampe, dann haben wir den Hof La Terne erreicht und fahren links weiter. Hier kann man dann auch erste Ausblicke ins Semois-Tal und über die pittoreske Umgebung genießen. Etwa auf Höhe eines Rastplatzes verflacht die Straße dann nahezu komplett. Den Rest rollen wir locker und gemütlich oder zügig weg, ehe wir uns ab Conrad in die Abfahrt zurück ins Tal stürzen oder weiter über die Höhen dödeln.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen